PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 460572 (CyberArk Software (DACH) GmbH)
  • CyberArk Software (DACH) GmbH
  • Kennedydamm 24
  • 40476 Düsseldorf
  • http://www.cyber-ark.com
  • Ansprechpartner
  • Nikolai Zotow
  • +49 (89) 59997-755

Cyber-Ark sichert Datentransfer bei mobilen Geräten

(PresseBox) (Heilbronn, ) Sicherheitssoftware-Anbieter Cyber-Ark präsentiert eine neue Version seiner Sensitive Information Management Suite. Die All-in-One-Lösung für den sicheren und effizienten Datenaustausch über das Internet unterstützt jetzt auch mobile Geräte wie Apples iPad.

Die zunehmende Verbreitung mobiler Geräte hat zu neuen Herausforderungen im Bereich Datensicherheit geführt. Immer mehr Unternehmen erlauben ihren Mitarbeitern die Nutzung privater Geräte wie iPads oder anderer mobiler Geräte für berufliche Zwecke. Die Gefahren des Datenverlusts oder -diebstahls sind dadurch dramatisch gestiegen. IT-Abteilungen beschäftigen sich heute deshalb zunehmend mit der Integration solcher Geräte in die unternehmenseigene IT-Security-Architektur.

Eine Lösung für den sicheren Datenaustausch bei der Nutzung mobiler Geräte wie des iPad von Apple bietet Cyber-Ark ab sofort mit seiner neuen Version der Sensitive Information Management Suite. Es handelt sich bei der Lösungssuite um eine vollständig integrierte Software-Anwendung für den sicheren manuellen und automatischen Datenaustausch über das Internet. Die Lösung basiert auf der patentierten Sicherheitsplattform Digital Vault, einem virtuellen, digitalen Datentresor (Vault), der als zentrale Datendrehscheibe für die einfache, effiziente und sichere Übermittlung von Informationen fungiert.

Die neuen Features im Überblick:

- "Secure File Exchange"-Portal für das iPad - Der File-Transfer über mobile Geräte ist ein zentrales Problem für die Datensicherheit. Cyber-Ark bietet in der neuen Version der Sensitive Information Management Suite deshalb jetzt auch eine Unterstützung für iPad, Tablets und weitere mobile Geräte. Die User können sich "wireless" über eine https-Verbindung auf Cyber-Arks "Secure File Exchange"-Portal einloggen. Hier stehen ihnen dann alle Unternehmensdaten zur Verfügung, für die sie Zugriffsrechte besitzen. Außerdem erhalten sie über das Portal Zugang zu den Dateien, die an sie gesendet wurden. Alle User-Aktivitäten auf dem Portal werden automatisch protokolliert, so dass eine jederzeitige Nachvollziehbarkeit gegeben ist.

- Personalisierte Wasserzeichen - Dokumente, die über das "Secure File Exchange"-Portal ausgetauscht werden, können mit personalisierten Wasserzeichen versehen werden. Damit kann nachvollzogen werden, wer ein File zu welchem Zeitpunkt aus dem Vault geholt hat. Ein Verlust des Files oder bewusstes Weiterleiten ist damit auf den jeweiligen User zurückzuführen. Unternehmen können zudem spezielle Workflow-Regeln definieren, um zum Beispiel das Kopieren oder Drucken von Dokumenten zu untersagen.

- Neue Features beim Secure Email Manager - Der Secure Email Manager, eine Lösung, mit der Files unabhängig von ihrer Größe sicher und komfortabel direkt aus der gewohnten Microsoft-Outlook-Umgebung über das Internet übertragen werden können, bietet in der neuen Version zusätzliche Möglichkeiten zur Content-Überprüfung, zum Beispiel durch einen Virus- und Malware-Scan bei verschlüsselten E-Mails.

Jochen Koehler, Deutschland-Chef von Cyber-Ark in Heilbronn, betont: "Durch die zunehmende Verwendung privater mobiler Geräte für berufliche Aufgaben haben sich die Gefahren des Datenverlustes für Unternehmen deutlich erhöht. Sie brauchen deshalb Lösungen, die diese potenziellen Datenleck-Risiken beseitigen. In der neuen Version der Sensitive Information Management Suite decken wir nun auch diese Anforderung ab."

CyberArk Software (DACH) GmbH

Das 1999 gegründete Unternehmen Cyber-Ark ist ein global agierender Anbieter von Informationssicherheits-Software. Das Unternehmen hat sich auf die Verwaltung und den Schutz von privilegierten Nutzerkennungen und sensiblen Daten spezialisiert. Die Lösungen von Cyber-Ark helfen Unternehmen, gesetzliche Richtlinien einzuhalten sowie Insider-Bedrohungen und externen Angriffen vorzubeugen. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Newton (Massachusetts, USA). In Deutschland ist Cyber-Ark seit 2008 mit einer eigenen Niederlassung in Heilbronn vertreten. Cyber-Ark hat weltweit über 900 Kunden aus unterschiedlichsten Branchen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.