Reisejournalismus-Programm in Edinburgh

Eine gute Nachricht für alle Fans der Metropole Edinburgh

(PresseBox) ( Berlin, )
Moderne und Mittelalter verschmelzen vor einer Kulisse aus alten Kirchen und viktorianischen Prachtbauten. Die vielen Nationen machen die Hauptstadt zu einer der spannendsten in Britannien und Europa. Eine gute Nachricht für alle Fans der Metropole Edinburgh: Curso eG bietet auch im März und September 2010 sein Journalismus-Programm in der schottischen Hauptstadt an.

Das Programm vermittelt inhaltlich umfassendes Wissen für den Start in die journalistische Karriere. Die Teilnehmer lernen wie ein Magazin-Projekt durchgeführt werden kann, professionelle Recherche, journalistisches Schreiben, das Führen von Interviews und bekommen einen Einblick in die Bearbeitung von Fotos mit entsprechender Software und das professionelle Layouten eines Stadtmagazins für Studenten. Zum Abschluss des Programms gibt es ein fertiges Magazin, das die jungen Journalisten in Ausbildung als Arbeitsprobe nutzen können.

Unser Ziel ist die Vermittlung von Wissen über die journalistische Arbeit und die britische Kultur/Sprache. Das Programm kann einen gelungenen Start in die journalistische Karriere unterstützen. Die Journalisten, Layouter und Projektmanager unseres Unternehmens bringen viel Erfahrung aus der Arbeit für Tageszeitungen und TV mit. Für die Vor- und Nachbereitung bekommen die Teilnehmer Orientation Booklets von uns. Die kurze Vorbereitung findet per Online-Recherche statt. Wir schicken beispielsweise eine Themenliste zu und bitten die Teilnehmer darum, sich für Themenbereiche einzuschreiben. Zusätzlich bekommen die jungen Journalisten Zugang zu einem Style-Guide, Layout-Templates, früheren Magazinen und Hinweise zu Meetings in UK. Die Nachbereitung hat die Veröffentlichung des Magazins zum Inhalt.

Die Ausgaben der Magazine für Edinburgh und Berlin stehen auf der Website curso24.de und der facebook-Site von Curso eG in Auszügen zur Ansicht bereit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.