PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 735838 (curasan AG)
  • curasan AG
  • Lindigstraße 4
  • 63801 Kleinostheim
  • https://www.curasan.de
  • Ansprechpartner
  • Andrea Weidner
  • +49 (6027) 40900-51

Ingo Middelmenne neuer Head of Investor Relations der curasan AG

(PresseBox) (Kleinostheim , ) .
- Kapitalmarktaktivitäten vor grundlegendem Relaunch
- Investorenkommunikation von besonderer Bedeutung in neuer Unternehmensstruktur
- Deutliche Ausweitung der Investorenkontakte im Fokus

Die curasan AG (ISIN DE0005494538), ein führender Spezialist für Medizinprodukte aus dem Bereich der Knochen- und Geweberegeneration, stellt heute die Weichen für eine grundlegende Neuorganisation ihrer Kapitalmarktaktivitäten. Zukünftig wird Ingo Middelmenne seine langjährige Erfahrung und sein internationales Kontaktnetzwerk als neuer Head of Investor Relations bei curasan einbringen, um das Unternehmen neu am Kapitalmarkt zu positionieren.

Seine Karriere startete Ingo Middelmenne nach seinem Studium im Investment Banking der britischen Bank HSBC, wo er als Equity Research Analyst und später als Equity Sales Manager aktiv war. Nach leitenden Positionen im Bereich Investor Relations für zwei Indexunternehmen gründete er im Jahr 2007 Middelmenne & Cie., eine auf Interim Management für Kapitalmarkttransaktionen und Investor Relations spezialisierte Unternehmensberatung mit Sitz in München. Hier baute er für zahlreiche Small, Mid und Large Cap-Unternehmen IR-Abteilungen auf oder um und begleitete Börsengänge sowie Anleiheplatzierungen mit einem Volumen von mehreren Milliarden Euro.

Michael Schlenk, seit Ende 2014 neuer CEO der curasan AG, sieht in der Kommunikation mit Investoren in Zukunft eine besondere Schlüsselfunktion bei curasan: "Mit Herrn Middelmenne konnten wir einen erfahrenen Interim Manager für uns gewinnen, der sich besonders auch mit Unternehmen auskennt, die erfolgreich einen Turnaround durchlaufen haben. Er wird uns vor Ort dabei unterstützen, die strategische Neuausrichtung des Unternehmens mit zu schärfen und unsere Equity Story auf ein neues Fundament zu stellen.

"Wir haben es hier mit einem Unternehmen mit marktreifen Produkten und zahlreichen Patenten zu tun, das eine disruptive Veränderung durchläuft", beschreibt Ingo Middelmenne die aktuelle Situation von curasan. "Die derzeitige Bewertung auf Start-up-Niveau zeigt aber, dass diese Story aktuell am Markt noch zu wenig bekannt ist. Das werden wir in den kommenden Monaten ändern, indem wir die Zahl unserer Investorenkontakte vervielfachen werden."

Weitere Details zu den geplanten Umbauten innerhalb der curasan AG in den kommenden 24 Monaten wird das Unternehmen im Rahmen der anstehenden Hauptversammlung am 25. Juni 2015 bekannt geben.

Bevorstehende Kapitalmarkt-Events der Curasan AG:

24.04.2015 Roundtable Investor Meeting München CEO/IRO
04.05.2015 DVFA Small Cap Conference Frankfurt CEO/IRO
05.05.2015 DVFA Small Cap Conference Frankfurt CEO/IRO

curasan AG

Die curasan AG ist im Bereich der Regenerativen Medizin auf Medizinprodukte für die Knochen- und Geweberegeneration spezialisiert. Hier hat das Unternehmen eine zukunftsweisende Produktpipeline an synthetischen Ersatz- und -regenerations-materialien aufgebaut. Zahlreiche Patente und eine eindrucksvolle Liste an wissen-schaftlichen Dokumentationen belegen den klinischen Erfolg der Produkte und die hohe Innovationskraft der curasan AG. Zu den Anwendern zählen chirurgisch tätige Zahnärzte, Implantologen und Mund-, Kiefer,- Gesichtschirurgen sowie Orthopäden, Traumatologen und Wirbelsäulenchirurgen. Das Unternehmen ist im General Standard an der Frankfurter Börse gelistet (ISIN: DE 000 549 453 8).