CUBIS Solutions stattet drei Unternehmen mit neuer DMVPN-Technologie aus

Intelligente Netzwerk-Technologie bildet Grundlage moderner Unternehmenskommunikation / Bereits drei Unternehmen ließen ihre Unternehmenskommunikation von der Essener CUBIS Solutions GmbH modernisieren und profitieren von der neuen DMVPN-Technologie

(PresseBox) ( Essen, )
Ob internationaler Dienstleister im Entsorgungsbereich, Fachgroßhandel für Sanitär- und Heizung oder internationaler Dienstleister für Verbinduns-, Montage- und Systemtechnik: die Anforderungen der unterschiedlichen Unternehmen an eine moderne Kommunikation sind die gleichen. Gefragt sind störungsfreie, sichere und kostengünstige Verbindungen zwischen dem zentralen Firmensitz, seinen Niederlassungen und Geschäftsstellen sowie Heimarbeitsplätzen. Erweiterungen oder Reduzierungen der Standortanbindungen sollen flexibel und kostengünstig zu realisieren sein. Um dies zur ermöglichen, verwendet CUBIS Solutions die neue Internettechnologie des langjährigen Partners und Marktführers CISCO Systems namens DMVPN: Dynamic Multipoint Virtuell Private Network. Wo einst zentrale und dezentrale Server über teure Standleitungen mit einander verbunden waren, regelt jetzt ein intelligentes voll vermaschtes Datennetz den Datenverkehr zwischen festen und variablen Standorten. Hervorzuheben ist, dass die neue Technologie so genannte Selbstheilungs- und Lastverteilungsfunktionen beinhaltet, die die Verfügbarkeit des Datennetzes optimiert und die Verbindung bei Störungen automatisch neu aufbaut.

„Durch die Konsolidierung der Server und das vereinfachte Netzwerk-Management werden erhebliche Einsparungen erzielt. Die performanten und stabilen Internet-Verbindungen gewährleisten einen schnellen und durchgängigen Datenaustausch und für ein hohes Maß an Sicherheit sorgen Authentisierungs- und Verschlüsselungsverfahren im internationalen IPSec-Standard“, versichert Reiner Fink, Bereichsleiter Kommunikation bei der CUBIS Solutions GmbH.

Die drei ersten von CUBIS Solutions erfolgreich abgeschlossenen DMVPN-Projekte haben dies bestätigt. In einem Pilotprojekt wurden bei der Cleanaway-Gruppe (Hauptsitz in Hamburg) 80 Standorte in Deutschland auf DMVPN-Technologie umgestellt. Es folgten Projekte bei der Firma Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG (Hauptsitz in Bielefeld) mit 25 internationalen Standorten und bei Otto Bechem & Co. KG (Hauptsitz in Essen) mit 8 Niederlassungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.