87 Prozent der Deutschen fühlen sich noch unzureichend über Verspätungen im Regionalverkehr informiert

Zwei von drei Bundesbürgern wünschen sich Informationen auch auf dem Smartphone

Wiesbaden, (PresseBox) - Rund neun von zehn Deutschen wünschen sich, dass Verkehrsunternehmen besser über Verspätungen und Behinderungen informieren. 38 Prozent bemängeln dabei die Qualität der Mitteilungen. Das zeigen Ergebnisse einer bevölkerungsrepräsentativen Online-Umfrage "Informationsdefizite im regionalen Personenverkehr" von CSC (NYSE: CSC), einem der weltweit führenden IT-Beratungsunternehmen. 1.000 Bundesbürger wurden befragt.

Zwei Drittel der Deutschen möchten nicht nur über Verspätungen informiert werden. Sie wollen auch den Grund dafür erfahren und Vorschläge bekommen, wie sie trotzdem schnellstmöglich ihr Ziel erreichen. Zwei von drei Befragten wünschen sich dabei Informationen in Echtzeit auch auf dem Smartphone oder Tablet-PC.

"Diesem gestiegenen Informationsbedürfnis gilt es von Seiten der Verkehrsunternehmen und der Verkehrsverbünde Rechnung zu tragen", sagt Michael Fritz, Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter des Unternehmensbereichs Technology & Energy bei CSC in Deutschland. "Schicke Smartphone-Apps alleine sind jedoch nicht hinreichend, solange nicht moderne Leit- und Informationssysteme die aktuelle Bereitstellung und intelligente Verarbeitung der Daten ermöglichen. Sonst blamieren sich die Anbieter mit einer App, die nicht hält, was sie verspricht."

Bevor Verkehrsbetriebe ihren Kunden umfassende Informationsservices anbieten, sollten sie die dahinterliegenden IT-Systeme modernisieren, um beispielsweise problemlos Echtzeit-Daten austauschen zu können.

Zeitgemäße IT-Lösungen ermöglichen nicht nur eine bessere Information der Kunden, sondern befähigen auch die Mitarbeiter in den Leitstellen, drohende Verspätungen von Bussen und Bahnen frühzeitig zu erkennen und entsprechende Maßnahmen einzuleiten.

CSC vom 18.- 21. September auf der InnoTrans 2012 in Berlin, Halle 4.1, Stand 115

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.