PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 148411 (CSAV Europe B.V.)
  • CSAV Europe B.V.
  • Fellenoord 130
  • 5611 ZB EINDHOVEN
  • http://www.sanus.com
  • Ansprechpartner
  • Nilüfer Thielscher
  • +49 (711) 440800-65

Chief mit neuen Topmodellen auf der ISE

Produktneuheiten des Jahres 2008 erstmals in Europa zu sehen / Chief Platin-Sponsor der ISE 2008 - der wichtigsten Branchenmesse

(PresseBox) (Eindhoven, ) Mit neuen Topmodellen im Bereich Halterungen steigt Chief in das Jahr 2008 ein. Die absoluten Marktneuheiten in der Produktfamilie sind die WPA-Halterungen für Kurzdistanzbeamer, der vollautomatisierte Deckenlift und die InWall Swingarm Mounts. Die Produkte werden in Europa erstmals auf der ISE-Messe gezeigt, dem wichtigsten Event für professionelle AV-Systeme, die vom 29. bis 31. Januar in Amsterdam stattfindet.

Chief Manufacturing, weltweit führender Hersteller von innovativen professionellen Wandhalterungssystemen für Flachbildschirme und Projektoren, präsentiert seine Produkt-Highlights 2008 auf der Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam. Neu in der Chief-Familie sind die passgenauen Halterungen für die aktuelle Generation der Beamer mit Kurzdistanzline. Erstmals in Europa werden der Öffentlichkeit auch die bereits angekündigten InWall-Halterungen und die vollautomatisierten Deckenlifte für Großbildschirme präsentiert. Auch die neuen Modelle sind eigens für den professionellen Einsatz im Bereich der Audio Vision (AV), in Präsentationsräumen von Unternehmen, Hotel Suites, aber auch in privaten Räumlichkeiten konzipiert.

Support von AV-Systemen im Fokus
Der ganz klare Produktmehrwert von Chief Produkten besteht in der optimalen Anpassung und dem Herausheben besonderer Produktmerkmale von AV-Systemen. Dabei sind technologische Innovation und fortschrittliches Engineering strenge Produktionsmaßstäbe des Herstellers.

So zeichnen sich die WPA-Halterungen für Kurzdistanzbeamer durch ihre flexible Justier- und Anpassbarkeit aus, welche gerade bei diesen Projektoren gefragt ist. Dank WPA-Halterung können Kurzdistanzbeamer auf ca. 30 cm verstaut werden und im Einsatz gut 50 cm von der Wand ausgefahren werden. Die WPA-Modelle sind dabei mit den meisten führenden Kurzdistanzbeamer kompatibel.

Große, schwere TFT-, LCD- und Plasma-Geräte ab 61 Zoll hängt der CM2C40 Deckenlift platzsparend an die Decke. Auf einfachen Knopfdruck fährt er die Flachbildschirme dann einsatzbereit herunter. Mit nur rund 20 cm Bautiefe bieten die neuen InWall-Halterungen die erste voll integrierte Lösung von Wandeinbaugehäuse und schwenkbarem Halterungsarm. Die Träger ziehen Bildschirme komplett an die Wand und fahren sie bis zu 38 Zentimeter aus. Die neuen InWall-Halterungen eigenen sich für Diagonalen von 26 bis 63 Zoll.

Die ISE findet bereits zum fünften Mal in Amsterdam statt und hat sich als führende Messe für professionelle AV-Systeme fest etabliert. Als Platin Sponsor und Aussteller ist Chief bei diesem wichtigsten Event des Jahres 2008 auf Stand K 14 dabei.

CSAV Europe B.V.

Chief® Manufacturing, ein Geschäftsbereich der CSAV – Chief Sanus Audio Visual – produziert seit mehr als 28 Jahren Wandhalterungen, ausfahrbare Projektorhalter und Zubehör für Bildschirme und Projektoren für professionelle AV-Anwender, Endverbraucher und Büros. Besonderes Augenmerk legt Chief auf innovative Produkte, höchste Qualität, einzigartige Features und umfassenden Kundenservice. Chief ist weltweit mit Büros in den USA und Europa vertreten. Weitere Informationen zu Chief Manufacturing finden Sie unter www.chiefmfg.com.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.