Digitale Inklusion und Mobilisierungs Assistenten für Demente in stationären Einrichtungen der Altenhilfe

Augsburg, (PresseBox) - Digitale Inklusion und Mobilisierungs Assistenten für Demente sind die Highlight des diesjährigen Messeauftritts der C&S Computer und Software GmbH auf der Altenpflege 2017 in Nürnburg.

Vom 25 -27. April zeigt das Augsburger Softwarenunternehmen in Halle 1 Stand 62 ihr Konzept sowie die ersten Bausteine zur Umsetzung der digitalen Inklusion im Altenheim. Wie kann die digitale Teilhabe von älteren Menschen in einer stationären Einrichtung umgesetzt werden? Das war die Aufgabe der sich die Ingenieure, Pflegekräfte, Sozialwissenschaftler und Informatiker in der C&S gestellt haben.

Entstanden ist ein modulares Konzept, dass in verschiedensten Teilhaberäumen ganz unterschiedliche Formen der Partizipation von Bewohner, Angehörigen, Gästen, Mitarbeitern usw. ermöglicht. Für Bruno Ristok Geschäftsführer der C&S Computer und Software GmbH ist das hier vorgestellte Konzept der digitalen Inklusion ein erster Schritt um die digitale Transformation auch im Altenheim umsetzen. "Es geht darum jetzt zu beginnen um mehr digitale Teilhabe von älteren Menschen zu ermöglichen" betont der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler.  

Zweiter Schwerpunkt ist die Präsentation der aktuellen Forschungen zum Thema

Mobilisierungs-Assistent für demenziell Erkrankte und deren Angehörige. Hier forscht C&S gemeinsam mit der deutschen Sporthochschule, der Charité, der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO), der Universität Siegen und weiteren daran durch ein Trainingsprogramm eine Erhöhung der körperlichen Aktivität der Patienten zu erreichen, um damit deren körperlichen und geistigen Fähigkeiten zu verbessern und letztlich Demenz zu verhindern und oder hinauszuzögern. 

Auf dem C&S Messestand kann das System unter Anleitung von Wissenschaftlern der Universität Siegen ausprobiert werden. 

Darüber hinaus präsentiert C&S Erweiterungen und Produktverbesserungen für die ambulante und stationäre Altenhilfe. Unter anderem ein System zur Verbesserten Arbeitsorganisation im Rahmen des Strukturmodells, Konzepte für das Pflegegradcontrolling oder neue umfassende Business Intelligence Auswertungen (BI) für die stationäre Altenhilfe

C&S Computer und Software GmbH

C&S Computer und Software GmbH ist als Systemhaus ausschließlich in der Sozialwirtschaft tätig und arbeitet in den Bereichen Alten-, Behinderten-, Jugendhilfe, Offene Sozialarbeit. Neben Beratungsleistungen, werden Software und Servicedienstleistungen angeboten. Seit 1983 wurden mehr als 6.000 Installationen in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien durchgeführt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.