Community wächst: dinkystuff findet neue Freunde

Online-Flohmarkt für die Jackentasche

(PresseBox) ( Witten, )
Nach über einjähriger Testphase ist mit "dinkystuff" jetzt ein neuer Online-Flohmarkt mit allen Features und in vier Sprachen auf www.dinkystuff.com, im AppStore und auf Google Play freigeschaltet worden. Schon nach wenigen Tagen ist festzustellen: Die dinkystuff-community wächst, inzwischen haben schon zahlreiche neue Nutzer ihren account eingerichtet.

Philip Lehmann, kreativer Kopf bei dinkystuff, erklärt wie es funktioniert: "Mit dinkystuff stellst du Kleinteile innerhalb von weniger als 20 Sekunden online und verkaufst sie ohne dafür selbst etwas bezahlen zu müssen. Die intelligente Verknüpfung mit Facebook und anderen Social Networks erzeugt eigene Märkte mit Freunden oder Leuten mit gleichen Hobbys und erhöht so die Verkaufschancen. dinkystuff speichert den Standort jedes Artikels. Wenn du mit der dinkystuff App durch eine Straße gehst, zeigt sie dir an, was die Leute zuhause zwar noch haben, aber nicht mehr benutzen möchten. Wenn dir etwas gefällt, kannst du direkt Kontakt auf- und den Artikel gleich mitnehmen. Und falls du etwas Bestimmtes suchst, funktioniert das natürlich auch andersherum."

Die Idee zu dinkystuff sei vor über zwei Jahren auf einer Party entstanden, erinnert sich Lehmann. "Wir haben überlegt, wie man das doch manchmal umständliche Handling bei Ebay vereinfachen und kompatibel für Smartphones machen kann." Inzwischen hat er sein System in den USA zum Patent angemeldet und nach ursprünglicher Entwicklung als native iOS App auf Basis verschiedenere Frameworks von Grund auf neu konzipiert, so dass es für verschiedenste Smartphone-Betriebssysteme zu haben ist.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.