CropEnergies: Es ist genügend Ethanol für Desinfektionsmittel vorhanden

Anlage in Zeitz produziert täglich 1 Million Liter

(PresseBox) ( Mannheim, )
Die CropEnergies AG, Mannheim, ist nicht nur der größte europäische Hersteller von nachhaltig erzeugtem technischem Ethanol (Alkohol), sondern auch Hersteller von besonders aufgereinigtem, trinkbarem Neutralalkohol für pharmazeutische Anwendungen, Kosmetik oder Getränke.

Da die Erzeugung von Neutralalkohol europaweit an die Kapazitätsgrenze stößt, erweitert CropEnergies die Erzeugungsmengen, soweit dies technisch möglich ist, und bittet Kunden außerhalb des Desinfektionsmarktes zudem, in der derzeitigen Lage umzudisponieren. „Zahlreiche Kunden sind hierzu bereit, damit wir die Pharmaindustrie beliefern können. Dafür sind wir sehr dankbar. Die Gesundheit geht vor,“ sagt Joachim Lutz, Sprecher des Vorstands der CropEnergies AG.

Vor dem Hintergrund der Versorgungsengpässe für Neutralalkohol haben die deutschen Behörden,wie in Frankreich und Österreich,unter der Voraussetzungbestimmter Qualitätsanforderungen auch technischen Alkohol für die Nutzung in Desinfektionsmitteln freigegeben. Der von CropEnergies hergestellte technische Alkohol erfüllt diese Qualitätsanforderungen und ist daher als Grundstoff von Desinfektionsmitteln geeignet.„Wir freuen uns, dass die Behörden schnell reagiert haben und diese rechtlichen Erleichterungen kurzfristig umgesetzt haben,“ so Lutz. „Damit stehen ab sofort ausreichende Mengen an technischem Alkohol als Grundstoff zur Herstellung von Desinfektionsmitteln zur Verfügung, die im deutschen Gesundheitswesen beispielsweise in Kliniken oder Arztpraxen dringend benötigt werden.“

Allein am Standort Zeitz stellt die CropEnergies AG derzeit täglich rd. 1 Million Liter Alkohol her, genügend,um in dieser Situation jede Versorgungslücke zu schließen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.