Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 879823

Cringle GmbH Friedrichstraße 128 10117 Berlin, Deutschland http://cringle.net
Ansprechpartner:in Herr Malte Klussmann +49 30 24047475
Logo der Firma Cringle GmbH
Cringle GmbH

Consorsbank und Cringle kooperieren: Kleine Geldbeträge unter Freunden teilen

(PresseBox) (Nürnberg/Berlin, )
Die Consorsbank hat eine Kooperation mit dem FinTech Startup Cringle geschlossen. Die gleichnamige benutzerfreundliche App des Unternehmens ermöglicht, Geldtransaktionen kostenlos per Smartphone durchzuführen. Zahlungen unter Freunden, zum Beispiel für den Restaurant- oder Kinobesuch, können so einfacher abgewickelt werden. Das Empfangen und Senden von Geld ist dabei für den Nutzer kostenlos.

Ab sofort können die Kunden der Consorsbank monatlich bis zu 250 Euro mit Cringle überweisen – also mehr als das Standard-Transaktionslimit, das bei 100 Euro im Monat liegt. Mit Cringle kann in wenigen Sekunden an jede Person Geld gesendet oder von ihr angefordert werden. Dafür bedarf es lediglich einer Handynummer. Die Zielperson muss dann lediglich mobil ihre Kontodaten eingeben und bestätigen – und schon ist die Zahlung auf den Weg gebracht. Diese wird per SEPA-Lastschriftverfahren direkt zwischen den Bankkonten der beteiligten Personen transferiert. Ein zusätzliches Konto ist nicht notwendig. Die Consorsbank wickelt die Lastschriften in Zukunft im Hintergrund ab, wenn ihre Kunden Cringle nutzen.

„Als Consorsbank haben wir es uns auf die Fahnen geschrieben, die Regeln des digitalen Lebens auf den Umgang mit den persönlichen Finanzen zu übertragen und dabei spielt das Smartphone als ständiger Begleiter eine große Rolle“, so Kai Friedrich, CEO der Consorsbank. „Die Idee von Cringle hat uns überzeugt, da sie ein Alltagsproblem auf unkomplizierte, smarte und sichere Weise löst: mit Freunden nicht nur Erlebnisse, sondern auch kleine Geldbeträge zu teilen.“

„Mit Cringle haben wir eine Zahlungslösung entwickelt, mit der wir den Austausch kleinerer Summen radikal vereinfachen. Gemeinsam mit unseren Partnern möchten wir noch mehr Bankkunden von unserer Vision überzeugen “, erklärt Joschka Friedag, Gründer und CEO der Cringle GmbH. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Consorsbank eine weitere große Direktbank für unseren Service begeistern konnten.“

Bisher verzeichnet die App 90.000 Downloads im App- und Play Store, bei einem Transaktionsvolumen von über 4.000.000 Euro. Aktuell läuft eine weitere Investitionsrunde für Cringle über die Crowdfunding Plattform Companisto.

Cringle GmbH

Die Consorsbank ist Teil der französischen Großbank BNP Paribas. Bis Dezember 2014 agierte die Consorsbank unter dem Namen Cortal Consors. Deutscher Hauptsitz der Direktbank ist Nürnberg. Mit einem umfassenden Angebot an Finanzdienstleistungen und -produkten ist die Consorsbank eine der führenden Direktbanken. Die Consorsbank möchte die Regeln des digitalen Lebens auf den Umgang mit Geld übertragen und gemeinsam mit ihren Kunden das Banking der Zukunft entwickeln.
www.consorsbank.de
BNP Paribas ist eine führende europäische Bank mit internationaler Reichweite. In Deutschland ist die BNP Paribas Gruppe seit 1947 aktiv und hat sich mit 13 Gesellschaften erfolgreich am Markt positioniert. Privatkunden, Unternehmen und institutionelle Kunden werden von rund 5.000 Mitarbeitern bundesweit in allen relevanten Wirtschaftsregionen betreut.
www.bnpparibas.de

Das FinTech Unternehmen Cringle bietet seit 2014 eine P2P-Lösung an, um elektronische Zahlungen mit dem Smartphone abzuwickeln. Neben der gleichnamigen App verfügt das Unternehmen auch über eine eigenständige API Lösung. Banken und Unternehmen können so den Service direkt in ihre Softwarelösung integrieren, um Zahlungsprozesse für ihre Kunden zu optimieren. Cringle arbeitet bereits mit mehreren Finanzinstituten aus Deutschland und Österreich zusammen. In Zukunft soll der Service auch in weiteren europäischen Ländern verfügbar sein.

Weitere Informationen zu Cringle:
www.cringle.net

Malte Klussmann
press@cringle.net
Tel. +493024047475
Twitter: @cringlenet // @berlinmalte
Facebook: https://www.facebook.com/...

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.