Messeauftritt der Creotecc GmbH auf der Intersolar 2013

(PresseBox) ( Freiburg, )
Der Countdown zum Messehighlight 2013 hat begonnen. Die Creotecc GmbH startet nach der positiven Bilanz 2012 optimistisch in die Messevorbereitung. Auf die Messebesucher warten 140qm technische Hightlights. Im gewohnt hochwertigen Creotecc-Ambiente steht dieses Mal die Freiland-Montage im Mittelpunkt. Mit CREOTERRA-QUICKROOT präsentiert der Hersteller solarer Montagesysteme aus der Solarhauptstadt Freiburg i.Br. ein Freiland-Montagesystem, dessen spezielle Fußkonstruktion höchste Stabilität auch bei geringer Einbindetiefe gewährleistet. Für die Fundamentierung müssen weder Bodenpfosten eingerammt noch Betonversiegelungen durchgeführt werden. Das System ist schnell geplant und mit nur wenigen Werkzeugen montiert. Es eignet sich besonders für private Solarstromproduzenten und den Einsatz auf Deponien.

Im Blickpunkt weiterhin das Thema Auslegung. PV-Planung ist oft mit hohem Zeit- und Kostenaufwand verbunden. CREOTOOL 2.0, die erste webbasierte PV-Planungssoftware von Creotecc, zeigt, dass von Eingabe der Projektdaten bis zur Ergebnispräsentation lediglich 5 bis 10 Minuten vergehen müssen. Daneben bietet das Programm zahlreiche weitere Vorteile: keine Installation einer Benutzersoftware, automatische Updates, zeit- und ortsunabhängige Projektbearbeitung, auch parallel von mehreren Mitarbeitern möglich.

Die Creotecc GmbH möchte den Messebesuchern einen Überblick über die verschiedenen Montagesysteme bieten: "Ob Freiland, Flachdach, Schrägdach oder Fassade - wir bieten für nahezu jede Dachsituation die richtige Montagelösung", so Creotecc- Geschäftsführer Ulrich Bartmann.

Der Messestand befindet sich in Halle B3.540.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.