Nico Tschanz als neuer Leiter Consulting zurück zu CREALOGIX

Zürich, (PresseBox) - Per 1. Juni 2017 hat Nico Tschanz die Leitung des Consultings bei CREALOGIX übernommen. In dieser Funktion legt Tschanz den Fokus auf die Beratung in und Begleitung von Digitalisierung und Transformation. Dazu kann er auf seinen breiten Erfahrungsschatz aus seiner Zeit bei CREALOGIX und weiteren international tätigen IT-Dienstleistern zurückgreifen.



Nico Tschanz verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Digital Business und kennt die CREALOGIX Gruppe bestens. 1998 begann er beim Schweizer Softwarehaus als Senior Consultant und leitete zwei Jahre als stellvertretender CEO die Sparte Business Solutions. Nach seinem Wechsel als CEO zur SQS Software Quality Systems (Schweiz) AG im Jahr 2008, gründete er im darauffolgenden Jahr mit der Esmeralda AG ein auf IT-Consulting spezialisiertes Unternehmen. Zuletzt war Tschanz vier Jahre Leiter Consulting bei der ti&m AG. Hier führte er bis Anfang 2017 als Mitglied der Geschäftsleitung den Aufbau neuer Geschäftsbereiche und innovationsstarker Projekte in der Finanzbranche. Bei der CREALOGIX Gruppe leitet Tschanz neben dem Bereich Consulting auch den Vertrieb in der Schweiz. In dieser Funktion definiert und führt er Beratungsleistungen, damit Kunden ihre Programme zur Digitalisierung und Agilisierung erfolgreich umsetzen können.


«Nico Tschanz wieder an Bord zu wissen, ist ein gutes Gefühl. Mit seinem Branchen-Know-how kann er unsere Kunden noch zielgerichteter beraten. So sind Finanzdienstleister für die digitalen Bedürfnisse ihrer Zielgruppen heute und in Zukunft optimal gerüstet. Ein Gewinn für sie und für uns», sagt Richard Dratva, CSO bei CREALOGIX.

 

«Die Digitalisierung in der Finanzbranche nimmt gerade richtig Fahrt auf. Ich freue mich sehr, unsere bestehenden und neuen Kunden auf dieser immer schneller werdenden Reise zu unterstützen», so Nico Tschanz über seine neue Funktion.


Die vorliegende Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die mit gewissen Risiken, Unsicherheiten und Veränderungen behaftet sein können, die nicht voraussehbar sind und sich der Kontrolle der CREALOGIX Gruppe entziehen. CREALOGIX kann daher keine Zusicherungen machen bezüglich der Richtigkeit solcher zukunftsgerichteter Aussagen, deren Auswirkung auf die finanziellen Verhältnisse der CREALOGIX Gruppe oder den Markt, in dem Aktien und anderen Wertschriften der CREALOGIX Gruppe gehandelt werden.

CREALOGIX AG

Die CREALOGIX Gruppe ist ein unabhängiges Schweizer Softwarehaus und gehört als Fintech Top 100 Unternehmen zu den Marktführern im Digital Banking. CREALOGIX entwickelt und implementiert innovative Fintech-Lösungen für die digitale Bank von morgen. Mit den Lösungen von CREALOGIX antworten Banken auf die sich ändernden Kundenbedürfnisse im Bereich der Digitalisierung, um sich dadurch in einem extrem anspruchsvollen und dynamischen Markt zu behaupten und ihren Mitbewerbern stets einen Schritt voraus zu sein. Die 1996 gegründete Gruppe beschäftigt weltweit über 400 Mitarbeitende. Die Aktien der CREALOGIX Gruppe (CLXN) werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.