PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 862950 (AMETEK GmbH - Division Creaform Deutschland)
  • AMETEK GmbH - Division Creaform Deutschland
  • Max-Lang-Strasse 56/1
  • 70771 Leinfelden-Echterdingen
  • http://www.creaform3d.com
  • Ansprechpartner
  • Viktoria Zamani
  • +49 (711) 1856-8048

Creaform jetzt akkreditiertes Labor gemäß ISO/IEC 17025

(PresseBox) (Leinfelden-Echterdingen, ) Die Akkreditierung für technische Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien gemäß ISO/IEC 17025:2005 stellt eine Verpflichtung zur kontinuierlichen Verbesserung der Qualität von Messgeräten dar.

Creaform, Weltmarktführer für mobile und präzise 3D-Messlösungen, freut sich verkünden zu dürfen, dass der Hauptsitz des Unternehmens in Kanada eine Akkreditierung gemäß ISO/IEC 17025:2005 der American Association for Laboratory Accreditation (A2LA) erhalten hat.

Die Akkreditierung gemäß ISO/IEC 17025:2005 ist eine international anerkannte Norm für Prüf- und Kalibrierlaboratorien. Um diese Akkreditierung zu erhalten, müssen Laboratorien ihre technischen Kompetenzen bei der Kalibrierung ihrer Technologien unter Beweis stellen. Creaform erfüllt außerdem die Norm ASME B89.4.22 zur Abnahmeprüfung und nutzt ein ISO 9001:2008 zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem.

„Wir verzeichnen eine wachsende Nachfrage nach strengen Qualitätskontrollen. Diese Akkreditierung stellt eine Bestätigung unserer Verpflichtung für Qualität gegenüber unseren Kunden dar und bekräftigt unsere Position als Hersteller von Messtechnik“, erläutert Daniel Brown, Product Management Director bei Creaform.

„Diese Auszeichnung bestätigt die Anwendung höchster Managementstandards für Kalibrierlaboratorien und zeigt, dass Creaform die technischen Kompetenzen besitzt zur Erfüllung der erforderlichen technischen Spezifikationen seiner 3D-Messlösungen“, bemerkt Karl Chabot, Quality and Regulatory Affairs Manager bei Creaform. „Diese Zertifizierung des tragbaren optischen CMM-Systems HandyPROBE Next™ stellt eine Anerkennung unserer Konsequenz bei der Lieferung qualitativ hochwertiger und nachverfolgbarer Produkte dar.“

Creaform erhielt am 15. März 2017 die Zertifikats-Nr. 4274.01 zur Bestätigung der vollständigen Einhaltung der internationalen Prüfnorm im Bereich Kalibrierung. Das Zertifikat unserer Akkreditierung finden Sie online unter https://www.creaform3d.com/en/corporate/certifications-and-associations.

AMETEK GmbH - Division Creaform Deutschland

Creaform entwickelt, fertigt und vertreibt tragbare 3D-Messtechnologien und hat sich auf Engineering-Services spezialisiert. Das Unternehmen bietet innovative Lösungen für alle erdenklichen Einsatzgebiete wie 3D-Scanning, Reverse Engineering, Qualitätsprüfung, ZFP, Produktentwicklung und numerische Simulation (FEA/CFD). Das Produkt- und Serviceangebot richtet sich an eine Vielzahl an Branchen wie Automobilbau, Luft- und Raumfahrt, Konsumgüter, Schwerindustrie, Gesundheitswesen, Fertigung, Öl- und Gasindustrie, Energieerzeugung sowie Forschung und Bildung.

Creaform hat seinen Hauptsitz sowie Produktionsbetriebe in Lévis, Québec und betreibt außerdem Innovationszentren in Lévis und Grenoble, Frankreich, sowie direkte Vertriebszentren in den Vereinigten Staaten, Frankreich, Deutschland, Brasilien, China, Japan, Indien, Korea und Singapur.

Creaform ist eine Einheit von AMETEK Ultra Precision Technologies, einer Abteilung von AMETEK Inc., einem weltweit führenden Hersteller von Elektronikinstrument und elektromechanischen Geräten mit einem Jahresumsatz von ungefähr $4,0 Milliarden.

www.creaform3d.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.