Crayon Data auf der CeBIT 2014: Discover the simplicity of big data

Der einzige asiatische Finalist des CODE_n-Wettbewerbs präsentiert seine Big-Data-Lösungen in Hannover

(PresseBox) ( Hannover, )
"Big Data made simple" - Crayon Data, ein Big-Data- und Analytik-Startup aus Singapur, präsentiert vom 10. bis 14. März seine zukunftsweisende Big-Data-Lösung SimplerChoicesTM auf der CeBIT. Das Startup mit Zweitsitz in Chennai, Indien, ist der einzige asiatische Finalist des globalen CODE_n Innovationswettbewerbs, der in diesem Jahr unter dem Motto "Driving the Data Revolution" zum dritten Mal auf der CeBIT vergeben wird. Der Crayon Data CeBIT-Stand ist auf dem CODE_n-Stand in Halle 16, Stand-Nr. D30, zu finden.

"Wir freuen uns auf die CeBIT und die Möglichkeiten, auf der Messe neue Geschäftskontakte zu knüpfen und potenzielle Kunden zu treffen. Die Teilnahme ist eine große Chance für uns", sagt Suresh Shankar, Mitbegründer von Crayon Data. "Natürlich sind wir auch gespannt darauf, ob es Crayon Data gelingt, den CODE_n-Award zu gewinnen." Der Sieger des Wettbewerbs wird am 12. März bekanntgegeben; er erhält ein Preisgeld von 30.000 Euro.

Crayon Datas SimplerChoicesTM B2C-Applikation "Taste Graph" ist eine Plattform, die für jeden Kunden eine Geschmacks-Matrix entwickelt, indem interne Unternehmensdaten und externe Daten zu Vorlieben, Einfluss- und Umgebungsfaktoren sowie Verhaltensweisen des Kunden miteinander kombiniert werden. Auf Grundlage dieser Geschmacks-Matrix wird für jeden Kunden eine passgenaue und personalisierte Optionenauswahl generiert. Die Empfehlungen erreichen den Kunden über zahlreiche Kanäle wie Apps oder Webseiten. Die B2C-Applikation eignet sich für verbraucherorientierte Branchen wie Bankwesen, Hotellerie, Einzelhandel und Telekommunikation.

Der SimplerChoicesTM Applikation "Interest Graph" verbindet umfassende Informationen über Unternehmen, Märkte und Business-Veranstaltungen mit internen Unternehmensdaten, um die Vertriebs- und Marketingaktivitäten von Unternehmen zu verbessern. Die Applikation unterstützt die Unternehmen, aus der Masse potenzieller Geschäftskontakte die wirklich qualifizierten Kontakte herausfiltern und diese Kontakte dann zur richtigen Zeit mit den richtigen Inhalten anzusprechen. Die Einsatzbereiche der B2B-Anwendung SimplerChoicesTM liegen schwerpunktmäßig auf der Identifizierung von neuen Kontakten im Bereich KMU und Online-Handel.

Über CODE_n:

CODE_n ist eine internationale Plattform für digitale Pioniere, Innovatoren und wegweisende Startups. 2011 von der GFT Group initiiert, ist es das Ziel, herausragende Talente und ihre außergewöhnlichen Geschäftsideen zu fördern, mit etablierten Unternehmen in Dialog zu bringen und in diesem Kraftfeld Innovationen anzuregen. CODE_n steht dabei für "Code of the New", die DNA der Innovation. Globale Partner sind EY und die CeBIT. Globale Partner sind EY und die CeBIT.

CODE_n vergibt 2014 zum dritten Mal den CODE_n Award, diesmal unter dem Motto "Driving the Data Revolution". Gesucht sind Geschäftsmodelle, die sich dem intelligenten, effizienten Umgang mit riesigen Datenmengen widmen. Aus 450 Bewerbungen aus 60 Ländern wurden 50 Startups als Finalisten ausgewählt. Auf der CeBIT präsentieren die Finalisten Investoren, Pressevertretern und mehr als 280.000 Besuchern aus aller Welt ihre Ideen. Weitere Informationen sind im Internet verfügbar unter www.code-n.org.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.