Clearasil mit Handy-Coupons bei SCHLECKER

Die junge Zielgruppe im Blick: Clearasil nutzt innovative Kundenansprache

(PresseBox) ( Köln/Berlin, )
COUPIES, die Coupon-Plattform fürs Handy, hat bei der kürzlich gestarteten Clearasil-Kampagne die Zielgruppe bis 22 Jahre im Blick! Bei der integrierten Kampagne für die Marke Clearasil setzt Reckitt Benckiser neben mobilen Rabatt-Coupons über COUPIES und die VZ-Netzwerke auch Online- und Mobile-Banner sowie Social Media auf den VZ-Netzwerken ein. Der Handy-Coupon gewährt einen Rabatt von zwei Euro auf alle Clearasil-Produkte und ist bundesweit in ca. 7.000 SCHLECKER-Filialen einlösbar.

Clearasil ist einer der führenden Hersteller von Gesichtsreinigungsprodukten mit einer breiten Angebotspalette von Gesichtswasser, Peelings und Waschgels, die sich speziell an eine junge Zielgruppe richten. Stephanie Sievers, Produkt Managerin von Clearasil: „Mit den VZ-Netzwerken haben wir einen Werbepartner mit einer sehr guten Reichweite in unserer Zielgruppe. Zum Jahreswechsel möchten wir diese für unsere Pflegeserien auf besonders innovativen Wegen erreichen. Mobile ist hier ein äußerst interessanter Kanal, der durch den zusätzlichen Mehrwert von Rabatt-Coupons noch attraktiver wird.“ Auch die VZ-Netzwerke freuen sich, dass das Angebot bei den Nutzern so gut ankommt. „Mit ca. 200.000 Mitgliedern ist die Brand Community von Clearasil (http://www.schuelervz.net/clearasil) eine der größten im schülerVZ. Wir freuen uns, dass Reckitt Benckiser die Zusammenarbeit mit den VZ-Netzwerken ausweitet und neben Display Advertising und Social Media Advertising jetzt auch im Bereich Mobile Couponing auf uns setzt, um den Abverkauf anzukurbeln“, so Stefan Benno Müller, VP Sales bei den VZ-Netzwerken.

Darüber hinaus kann der Nutzer bei über 4.000 weiteren Partnern in Deutschland zum Teil Rabatte von bis zu 50 Prozent geltend machen – völlig kostenlos! Um die COUPIES Coupons zu nutzen, lädt der Nutzer lediglich ein kleines Programm (App) auf sein Handy und kann sofort mit dem Sparen loslegen. Unter www.coupies.de finden sich für nahezu alle aktuellen Modelle die entsprechenden Programme.

Wie funktionieren mobile Coupons?

Das Programm von COUPIES zeigt dem Kunden eine Übersicht der verfügbaren Coupons in der Umgebung. Hat er ein Angebot gefunden, muss er den entsprechenden Coupon auf seinem Handy nur noch auswählen und an der Kasse auf dem Display vorzeigen – schon wird der Rabatt gewährt. Nie war Sparen einfacher! Weitere Informationen zu dieser Kampagne: www.coupies.de/clearasil

Über Reckitt Benckiser/Clearasil

Reckitt Benckiser (RB) ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Haushalt, Gesundheit und Personal Care. RB gehört zu den Top 25 Unternehmen des Financial Times Stock Exchange Index (FTSE). Seit dem Jahr 2000 haben sich die Netto-Einkünfte von RB verdoppelt und der Börsenwert vervierfacht. Heute ist RB dank seiner herausragenden Innovationskraft weltweit die Nummer 1 oder Nummer 2 in der Mehrheit seiner schnell wachsenden Marktsegmente. Etwa ein Drittel der Netto-Einkünfte resultieren aus Innovationen, die in den vergangenen drei Jahren auf den Markt gebracht wurden. Das starke Portfolio umfasst 19 globale Powerbrands wie Finish/Calgonit, Vanish, Calgon, Cilit Bang, Sagrotan, Airwick, Veet, Clearasil, Scholl, Durex, Dobendan, Nurofen und Gaviscon. Die Powerbrands machen 69 Prozent der Netto-Einkünfte aus. Grundlage des Unternehmenserfolgs sind die Mitarbeiter von RB. Sie sind der Antrieb für Fortschritt, herausragende Leistungen und den Willen über sich hinaus zu wachsen. Dies zeigt sich auch im Bereich der Corporate Social Responsibility (CSR), in dem das Unternehmen mit seiner Carbon 20 Initiative das ambitionierteste CSR Programm der Industrie verfolgt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Großbritannien beschäftigt weltweit etwa 27.000 Mitarbeiter mit operativem Geschäft in mehr als 60 Ländern und Vertrieb in fast 200 Ländern. Weitere Informationen unter www.rb.com und zu allen Produkten von Clearasil unter www.clearasil.de.

Über die VZ-Netzwerke

Die VZ Netzwerke verfügen mit schülerVZ (www.schuelerVZ.net), studiVZ (www.studiVZ.net) und meinVZ/freundeVZ (www.meinVZ.net, www.freundeVZ.net) über Onlinenetzwerke für alle Internetnutzer ab 10 Jahren. Mehr als 16 Millionen Mitglieder sind in den VZ-Netzwerken registriert, um sich online aktiv auszutauschen und mit Freunden, Kollegen und Bekannten in Kontakt zu bleiben. Das Unternehmen VZ Netzwerke Ltd (ursprünglich studiVZ Ltd.) wurde im Oktober 2005 gegründet und gehört seit Januar 2007 zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin. CEO der VZ Netzwerke ist seit Oktober 2011 Stefanie Waehlert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.