COUPIES startet Mobile Couponing über WebApp

Browser-App eröffnet vielen weiteren Usern den Zugang zu mobilen-Coupons

(PresseBox) ( Köln, )
COUPIES, der größte Mobile-Couponing-Marktplatz, startet heute seine auf dem neuen Webstandard HTML5 basierende WebApp. In Aussehen und Funktion ist die neue "App" kaum von der iPhone-App zu unterscheiden, so hat sie doch den Vorteil, dass sie auf deutlich mehr Geräten läuft und somit jetzt noch mehr Handybesitzer die Vorzüge des Mobile Couponings nutzen können!

Es ist eine heiß geführte Diskussion in der Entwickler- und App-Anbieter-Szene: Sind die speziell für eine Handyplattform programmierten (nativen) Apps mit ihrer 100% auf diese Geräte angepassten Software die Zukunft oder erlebt der Internetbrowser über sogenannte WebApps ein Comeback auf dem Handydisplay? WebApps sind Apps, die im Internetbrowser des Handys angezeigt werden und somit auf allen internetfähigen Handys laufen (sofern diese HTML5 unterstützen).

Bekannte Unternehmen wie NOKIA, RIM (BlackBerry) oder Microsoft (Windows Phone7) haben bereits bekannt gegeben, dass ihre Geräte zukünftig HTML5 fähig sein werden. Das bedeutet, dass zukünftig eine einzige App ausreicht, um seinen Service auf den unterschiedlichsten Geräten zur Anzeige zu bringen. Aktuell muss ein Anbieter von mobilen Diensten Apps für die verschiedensten Handys programmieren. Das ist teuer, zeitaufwendig und bedeutet einen ständigen Pflegeaufwand in mehreren Programmen. So bietet COUPIES seine Couponing-App für iPhone, Android, WindowsMobile, Java, NOKIA und BlackBerry an.

Felix Schul, Gründer und Leiter Technik und App-Entwicklung bei COUPIES: "Egal welches sich am Ende als das bessere System durchsetzen wird: Wir stehen auf dem Standpunkt, dass möglichst viele Menschen in die Lage versetzt werden sollen, mobile Rabatt-Coupons mit ihren Handys nutzen zu können. Die WebApp bzw. HTML5 ist hier der richtige Ansatz! Neue Features können viel schneller realisiert werden und wenn mittelfristig die ein oder andere App durch die WebApp überflüssig wird - fine!"

Wie funktionieren mobile Coupons?

Aktuell kann der Nutzer von COUPIES bei ca. 3.000 Partnern in Deutschland zum Teil Rabatte von bis zu 50% geltend machen - völlig gratis! Um COUPIES zu nutzen, lädt er lediglich ein kleines Programm (App) auf sein Handy und kann sofort mit dem Sparen loslegen. Unter www.coupies.de finden sich neben der WebApp für nahezu alle aktuellen Modelle die entsprechenden Programme.

Das Programm von COUPIES zeigt dem Kunden dann eine Übersicht der verfügbaren Coupons in der Umgebung. Hat er ein Angebot gefunden, muss er den entsprechenden Coupon auf seinem Handy nur noch auswählen und an der Kasse auf dem Display vorzeigen - schon wird der Rabatt gewährt. Nie war Sparen einfacher!

Weitere Informationen zu COUPIES: www.coupies.de/presse
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.