COUPA digitalisiert Ausgaben Management für KMG Rompetrol

Für automatisierte Beschaffungsprozesse und verbesserte Zusammenarbeit mit Lieferanten

Bukarest / München, (PresseBox) - Coupa Software (NASDAQ: COUP), eines der führenden Unternehmen im Bereich Cloud-basiertes Spend Management, wird für KMG Rompetrol deren Beschaffungsprozesses automatisieren. Darüber hinaus wird Coupa den Öl- und Gaskonzern unterstützen, die Prozesse im allgemeinen Geschäftsbetrieb zu optimieren.

Als internationaler Konzern im Bereich Öl und Gas agiert KMG Rompetrol in einem Markt, der von starkem Wettbewerb geprägt ist. Gleichzeitig wächst die Zahl der Kunden und Lieferanten des Unternehmens mit Hauptsitz in Bukarest (Rumänien). Um weiter erfolgreich zu bleiben, benötigt KMG Rompetrol eine agile Lösung, mit deren Hilfe sich nicht nur die internen Beschaffungsprozesse automatisieren lassen, sondern auch die dadurch erzielten Verbesserungen und Einsparungen durch Kennzahlen fortlaufend dokumentiert und messbar gemacht werden.

Nach sorgfältiger Evaluierung unterschiedlicher Angebote auf dem Markt, hat sich KMG Rompetrol für die S2P- (Source to Pay) und Analyse-Plattform von Coupa entschieden. Wichtige Faktoren waren dabei die Mobilität der Coupa-Plattform und die intuitive Benutzeroberfläche.

„Coupa hat unser Anliegen sofort verstanden. Dieses Verständnis ist sehr wichtig, denn unsere Lieferanten sind ein lebenswichtiger Teil unseres Geschäftsmodells, und dass die Lieferanten die Coupa-Plattform kostenlos nutzen können, unterscheidet sie vom Wettbewerb“, erklärt Zamanbek Mirzayanov, Global Procurement Director von KMG Rompetrol. „Wir benötigen eine Lösung, die uns gleich in mehreren Bereichen unterstützt. Dazu gehört die Optimierung des gesamten Beschaffungsprozesses, verbesserte Zusammenarbeit und damit insgesamt Entlastung, so dass wir uns auf unser Kerngeschäft konzentrieren können. In den Gesprächen mit Coupa ist uns dann zudem sehr schnell klar geworden, warum Coupa als besonders innovativ wahrgenommen wird und ein führendes Unternehmen im Bereich Spend Management ist.“

Die neue Plattform bietet für KMG Rompetrol nicht nur Unterstützung bei der Automatisierung der Prozesse im Finanzbereich, sondern ermöglicht den Mitarbeitern Zugriff auf Informationen zu den Lieferanten, selbst in den entlegensten Niederlassungen des Unternehmens.

KMG Rompetrol ist ein Tochterunternehmen der KazMunayGas, des staatlichen Öl- und Gas-Konzerns Kasachstans. Das Unternehmen gehört zu den etabliertesten Öl-Lieferanten in Europa und hat mehr als 7.000 Mitarbeiter in zwölf europäischen Ländern. Wichtige Öl-Förderanlagen befinden sich im Schwarzen und im Mittelmeer.

Alex Kleiner, General Manager von Coupa EMEA, betont, dass für KMG die Zusammenarbeit mit den Lieferanten wesentlich einfacher wird und dass dies die Basis langfristiger Beziehungen zu diesen sein wird.

„In einem schnellen, von starkem Wettbewerb geprägten Markt, ist es für den Unternehmenserfolg eminent wichtig, in allen Bereichen die bestmögliche Technologie zu nutzen, auch um Beschaffungsprozesse so effizient wie möglich zu gestalten“, sagt Kleiner. “Bei Coupa verstehen wir, wie wichtig Unternehmenskennzahlen sind. Entsprechend haben wir unsere Lösung nicht nur für die Prozesse optimiert, sondern auch dafür gesorgt, dass unsere Kunden entsprechende Erkenntnisse für ihre Beschaffung gewinnen. Damit schaffen wir einen klaren Mehrwert für unsere Anwender. Wir freuen uns, dass wir mit KMG Rompetrol einen der weltweit renommiertesten Öl- und Gas-Produzenten von der Leistungsfähigkeit unserer Plattform überzeugen konnten.”

Coupa Deutschland GmbH

Coupa Software (NASDAQ: COUP) ist die Cloud-Plattform zur Ausgabensteuerung der Unternehmen. Unter dem Motto "Value as a Service" unterstützt Coupa seine Kunden dabei, das Ausgaben-Management zu optimieren, signifikante Kosteneinsparungen zu erzielen und auf diese Weise die Profitabilität des Unternehmens zu verbessern. Coupas Cloud-basierte Ausgaben-Management-Plattform verbindet hunderte von Organisationen in Nord- und Südamerika, Europa, dem Nahen und Mittleren Osten, Afrika sowie dem asiatisch-pazifischen Raum mit Millionen von Lieferanten weltweit. Mit der Lösung von Coupa gewinnen die Unternehmen eine bessere Übersicht und Kontrolle über die Ausgaben des Unternehmens und deren Struktur. Unternehmen aller Größen nutzen die Coupa-Plattform, um ihre Ausgaben - kumulativ etliche Milliarden US-Dollar - effektiver zu verwalten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.