Cortix steigert Jahresumsatz um 98 Prozent

28,3 Millionen Euro Umsatz - Netto Einnahmen steigen um 138 Prozent

(PresseBox) ( München/ Mérignac, )
Cortix, Spezialist für schlüsselfertige Internetseiten für kleine und mittlere Unternehmen, gibt seine Zahlen für das am 30. Juni abgeschlossene Geschäftsjahr 2007-08 bekannt. Der Umsatz kletterte um 98 Prozent auf 28,3 Millionen Euro. Die Netto Einnahmen des Unternehmens erhöhten sich im Vergleich zum Vorjahr auf 138 Prozent. Die Anzahl der produzierten Internetseiten hat sich bei 7.300 Neukunden dabei mehr als verdoppelt. Zudem steigerte sich die Mitarbeiterzahl von Cortix inklusive aller Niederlassungen und Agenturen auf 425 Angestellte. Dies bedeutet ein Plus von 132 Prozent.

Auf ein erfolgreiches Jahr blickt der Webspezialist Cortix zurück: Mit dem Ende des Geschäftsjahres am 30. Juni steigerte das Unternehmen seinen Jahresumsatz um 98 Prozent. Die Netto-Einnahmen erhöhten sich insgesamt um 138 Prozent. Zudem konnte Cortix 7.300 neue Kunden mit einer Vertragslaufzeit von vier Jahren gewinnen. Die Anzahl der produzierten Seiten hat sich im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. Die neu eröffneten Agenturen und die Verbesserungen der angebotenen Internetseiten im Bereich Technologie und Design erwiesen sich als Zugmotoren dieser erfolgreichen wirtschaftlichen Entwicklung. Allen Kunden von Cortix steht nun eine individuelle, technisch aktuelle und den jeweiligen Bedürfnissen angepasste Internetseite zur Verfügung.

Als EBIT im abgelaufenen Geschäftsjahr meldet Cortix 2,7 Millionen Euro. Die Gewinnmarge stieg somit um einen Punkt auf 9,5 Prozent.
Kennzeichnend für die Steigerung des Profits im vergangenen Geschäftsjahr war ein grundlegender Investment-Plan für die Expansion in Europa. Während des Jahres startete Cortix geschäftliche Beziehungen in neun neuen Agenturen außerhalb Frankreichs und etablierte in sieben Ländern (Deutschland, Schweiz, Niederlande, Belgien, Großbritannien, Irland und Italien) Haupt-Niederlassungen. Mit dem Stand vom 30. Juni beschäftigt Cortix inklusive aller Niederlassungen und Agenturen nun 425 Mitarbeiter. Dies bedeutet ein Plus von 132 Prozent.

Strategischer Ausblick für das Geschäftsjahr 2008-09

Im gegenwärtigen Geschäftsjahr erwartet Cortix ein Wachstum von mehr als 70%. Für FY 2008-09 ist die Eröffnung von 12 bis 14 neuen Agenturen in europäischen Städten geplant. Damit soll die Präsenz in den bereits etablierten Ländern weiter ausgebaut werden. Ein flexibler Entwicklungs- und Einstellungsplan soll die positive Entwicklung des Unternehmens auch in schwierigeren wirtschaftlichen Zeiten sichern. Hierbei werden zwei strategische Schlüsselbereiche fokussiert:

- Stärkung des Unternehmens: Produktivitätssteigerung durch Harmonisierung und Optimierung der Marketing- und Produktionsprozesse
- Aufwertung der Kundenbasis: Spezieller Fokus auf Kundenbindung und Qualitätsmanagement
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.