VG Media schließt nun auch mit dem GdW, dem größten Verband der Wohnungswirtschaft, einen Gesamtvertrag über Kabelweitersenderechte

(PresseBox) ( Berlin, )
Die VG Media hat mit dem GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. nach konstruktiven Verhandlungen einen neuen Gesamtvertrag zum Erwerb der Urheber- und Leistungsschutzrechte für die Kabelweitersendung in Wohnanlagen geschlossen. Wohnanlagen mit zehn und weniger Wohneinheiten sind von der Vergütungspflicht befreit.

Markus Runde, Geschäftsführer VG Media: "Ich freue mich, dass die VG Media nach konstruktiven und sachlichen Verhandlungen mit dem GdW, dem größten Verband der deutschen Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, der über 3000 Mitglieder vertritt, einen neuen Gesamtvertrag über die Lizenzierung der Urheber- und Leistungsschutzrechte für die Kabelweitersendung in Wohnanlagen abgeschlossen hat."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.