PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 784592 (CORESTATE Capital Holding S.A.)
  • CORESTATE Capital Holding S.A.
  • Eschersheimer Landstr. 6
  • 60322 Frankfurt
  • http://www.corestate-capital.com
  • Ansprechpartner
  • Tilman Pradt
  • +49 (30) 814646045

CORESTATE Capital Group und Sistema Capital Partners gründen Joint-Venture und investieren gemeinsam weitere EUR 120 Mio. in vier Einzelhandelsobjekte für Sistemas Investmentclub

(PresseBox) (Frankfurt, ) CORESTATE Capital Group ("CORESTATE"), ein vollintegrierter Immobilien Investment Manager mit Sitz in Luxemburg, und Sistema Capital Partners (SCP), eine von der in Russland börsennotierten diversifizierten Holdinggesellschaft Sistema JSFC gegründete internationale Private-Equity-Immobilienplattform mit Sitz in London, haben ein Joint-Venture gegründet, das vorrangig Investitionen in deutsche Immobilien tätigen wird. Die Partner haben sich bereits vier weitere Einzelhandelsobjekte in Innenstadtlagen von mittelgroßen Städten gesichert und gemeinsam investiert. Die Objekte haben einen Gesamtwert von über 120 Millionen Euro und wurden im Auftrag des von Sistema geleiteten Investmentclubs erworben. 60 Prozent der Investitionen wird durch Fremdkapital finanziert.

Marjorie Brabet-Friel, Chief Executive Officer, SCP:

„Unser internationales Investitionsprogram gewinnt an Fahrt und hat bereits gemeinsam mit Co-Investoren EUR 250 Mio. in deutsche Einzelhandelsobjekte investiert. Über die Partnerschaft mit dem branchenführenden Investment- und Assetmanager CORESTATE beziehen und verwalten wir unser Portfolio, das attraktive Renditen für Sistema und unsere Co-Investoren erwirtschaften wird. In weiteren wichtigen internationalen Immobilienmärkten, in denen unsere Investoren Kapital einsetzen möchten, werden wir einen ähnlichen Weg einschlagen.“

SCP investiert Sistemas Eigenkapital in inländische und ausländische Immobilienobjekte, das das Unternehmen in die Lage versetzt, aufkommende Chancen schnell zu ergreifen und einen steten Fluss von Immobilieninvestitionen zu garantieren. Die Partner stellen die erworbenen Objekte im folgenden über Club-Deals, die eine direkte Kontrolle der Vermögenswerte ermöglichen, anderen gleichgesinnten internationalen institutionellen Anlegern und kapitalstarken Privatinvestoren vor. Bei Investitionen in deutsche Objekte ist CORESTATE Co-Investor.

Sascha Wilhelm, Chief Executive Officer, CORESTATE:

„Die Finanzstärke und das Investment-Knowhow der Sistema Group ist die perfekte Ergänzung zu CORESTATEs Expertise im Bereich Investment- und Asset-Management und unserer hervorragenden Kenntnis des deutschen Marktes. Die vier erworbenen Objekte in Innenstadtlagen verkörpern genau die Art von Kaufgelegenheiten, auf die das Joint-Venture ausgerichtet ist, da sie zahlreiche Möglichkeiten bieten, durch aktives Asset-Management die attraktiven Erträge weiter zu erhöhen. Wir sehen viele solcher Opportunitäten im deutschen Immobilienmarkt und planen daher das Portfolio in den nächsten zwei bis drei Jahren signifikant zu erweitern.”

Die vier Immobilien wurden von unterschiedlichen Anbietern erworben. Sie befinden sich in erstklassigen Lagen in den Fußgängerzonen von Hamburg-Bergedorf, Bremerhaven, Paderborn und Halle und umfassen eine Gesamtfläche von 60.000 Quadratmetern. Mieter in den Objekten schließen Unternehmen wie H&M, Saturn, Esprit, Depot und die Stadt Bremerhaven ein. Der Leerstand beträgt sechs Prozent.

Das Joint-Venture stellt derzeit ein umfangreiches Portfolio von Objekten in erstklassigen Innenstadtlagen in den Haupteinkaufsstraßen mittelgroßer deutscher Städte zusammen. Für institutionelle Investoren sind derartige Anlagen aufgrund der Kleinteiligkeit der Transaktion im Vergleich zu äquivalenten Immobilien mit ähnlicher Mietstruktur in den sieben größten Städten als Investitionen eher uninteressant. Aus der mangelnden Liquidität für derartige Objekte ergibt sich eine Preiskluft, die SCP durch den Aufbau eines umfangreichen Portfolios zu schließen plant.

Sistema Capital Partners

Die Private-Equity-Immobilienplattform Sistema Capital Partners ist eine Tochtergesellschaft der Sistema Group, der größten in Russland und den GUS-Staaten börsennotierten diversifizierten Beteiligungsgesellschaft. Das von dem Unternehmen verwaltete Vermögen beträgt ca. 19 Milliarden US-Dollar. www.sistemacapitalpartners.com

CORESTATE Capital Holding S.A.

Die CORESTATE Capital Group ist ein vollintegrierter Immobilien Investment Manager mit Sitz in Luxemburg sowie Büros unter anderem in Frankfurt, Zug, Wien, Madrid und Singapur. Seit Gründung in 2006 beläuft sich das Transaktionsvolumen auf ca. EUR 5 Mrd. CORESTATE begleitet seine Kunden entlang der gesamten Wertschöpfungskette eines Immobilieninvestments und deckt dabei insbesondere das Deal Sourcing und die Entwicklung von Investmentprodukten, die Strukturierung und Durchführung von Transaktionen, Immobilien Investment Management Services sowie die Entwicklung und Umsetzung von Exit-Strategien ab. www.corestate-capital.com