PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 379022 (COOK MEDICAL INC.)
  • COOK MEDICAL INC.
  • P.O. Box 4195
  • Bloomington
  • http://www.cookmedical.com
  • Ansprechpartner
  • Anja Paschke
  • +49 (89) 41776129-14

Zenith Low Profile AAA Stent Graft von Cook Medical mit geringstem Durchmesser ab sofort erhältlich

Markteinführung des Cook Zenith LP AAA auf der Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft für Gefäßchirurgie

(PresseBox) (Bloomington, ) Cook Aortic Intervention, ein Geschäfts­bereich von Cook Medical, gibt bekannt, dass - nach Erhalt der CE-Kennzeichnung - der Zenith Low Profile AAA Stent Graft (Zenith AAA LP) Ärzten in der EU jetzt zur Verfügung steht. Durch sein geringes Profil ergänzt der Stent das bisherige EVAR Einführungssystem zur Behandlung von abdominalen Aortenaneurysmen.

Mit einem Low Profile Einführungssystem von einem Durchmesser mit nur 16 French und einer weitergehend vereinfachten Handhabung des Systems, erlaubt es dem Anwender die genaue Platzierung der Prothese an der gewünschten Position in der Aorta des Patienten. So stellt der Zenith AAA LP einen Durchbruch in der chirurgischen Behandlung von Patienten mit schwierigen, gewundenen, engen und verkalkten Zugängen, die ansonsten möglicherweise für die endovaskuläre Behandlung nicht in Frage kämen, dar. Zu dieser Patientengruppe zählen Frauen und kleinere Erwachsene. Deren meist engeren, stärker gewundenen Arterien lassen mitunter eine genaue Positionierung eines endovaskulären Stent Grafts mit den derzeit verfügbaren Einführungssystemen mit größerem Durchmesser nicht zu. Trotz der Vorteile des Zenith AAA LP-Systems wird Cook Medical sein bisheriges Zenith Flex AAA Endograftsystem weiter anbieten, um Ärzten die Wahl des für den jeweiligen Patienten bestgeeigneten Systems zu lassen.

Das Cook Zenith AAA LP ist deutlich kleiner als die derzeit verwendeten EVAR-Einführsysteme von Cook Medical mit Durchmessern von 20 - 24 French. Der neu entwickelte Stent Graft beruht auf der ARC Technology(TM) von Cook Medical. Hierbei werden eine Reihe von Haken, die sich zur aktiven Fixierung gegen die Aortenwand abstützen, mit der Radialkraft aus den selbstexpandierenden Z-Stents zur höheren Stabilität und optimalen Graft-/Gefäßanpassung sowie Columnar Strength (Längsstabilität), die es dem Hauptprothesenkörper erlaubt, sich den Bedingungen der natürlichen Anatomie des Gefäßverlaufs anzupassen.

Während bei herkömmlichen EVAR-Systemen ein chirurgischer Zugang zur Femoralarterie gelegt werden muss, kann das Cook Zenith AAA LP System bei einigen Patienten perkutan in die Femoralarterie eingeführt werden, indem das Einführungssystem über diese Punktion durch die Haut in das Gefäßsystem eingebracht wird. Dieses Verfahren ermöglicht den Aortenzugang ohne chirurgische Freilegung der Arterie.

Zitat von Cook:

"Die Einführung des Zenith AAA LP auf dem europäischen Markt ist für uns ein großer Erfolg", so Phil Nowell, Leiter des Geschäftsbereichs Aortic Intervention bei Cook Medical. "Mit dem System konnten Ärzte bereits einer Reihe von Patienten abdominalen Aortenaneurysmen helfen."

"Indem wir den Durchmesser des Einführsystems um bis zu 20 Prozent verringert haben, tragen wir dazu bei, EVAR für mehr Patienten möglich zu machen. Auch das jüngste System ist ein Beitrag unserer fortlaufenden Bemühungen, den Ärzten die besten Mittel zur Behandlung ihrer Patienten nach den neuesten klinischen Anforderungen an die Hand zu geben. In den klinischen Untersuchungen und im europäischen Zulassungsverfahren haben wir eine positive Resonanz der behandelnden Ärzte verzeichnet. Neben der oft genannten Möglichkeit, kleinere Anatomien zu behandeln, wurde auch die einfachere Einführung bei hoher Genauigkeit hervorgehoben."

COOK MEDICAL INC.

Cook Medical war eines der ersten Unternehmen, welche interventionelle Produkte in den Vereinigten Staaten eingeführt haben. Heute ist das Unternehmen auf allen Weltmärkten präsent - auf den Feldern Produktentwicklung, Biopharma, Gentherapie und Biotechnologie - um Patientensicherheit und Behandlungserfolge zu verbessern. Cook hat den anerkannten Titel Medizinprodukthersteller des Jahres vom Medical Device and Diagnostic Industry magazine verliehen bekommen. Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte www.cookmedical.com