PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 693789 (mVISE AG)
  • mVISE AG
  • Wanheimer Straße 66
  • 40472 Düsseldorf
  • http://www.mvise.de
  • Ansprechpartner
  • Tabea Reckelkamm
  • +49 (208) 97695-532

Mobile Partnersuche: conVISUAL schließt strategische Partnerschaft mit mr. net group

Mobile Match: Zwei starke Partner, ein gemeinsames Ziel / TÜV zertifiziertes Mobile Payment durch SQ-Technologie

(PresseBox) (Oberhausen, ) Die conVISUAL AG und die mr. net group schließen eine strategische Partnerschaft. Die Spezialisten für Mobile App-Entwicklung und Mobile Business Solutions aus Oberhausen wollen mit ihrem neuen Partner, einem der führenden Payment- und Abrechnungsspezialisten, intensiv zusammenarbeiten.

Kompetenzen verbinden

Durch die Kombination der App-Entwicklung in mobilen Business Prozessen der conVISUAL und der mobilen Paymentlösung der mr. net group können die Partner Komplettlösungen für Kundenbindungs-, Bestell- und Bezahlprozesse u.a. für Einzelhandel und Gastronomie anbieten. "Durch die geballte Kompetenz und die vorhandene Technologie können wir noch flexibler und schneller Kundenwünsche umsetzen und so die optimale Komplettlösung bieten", erklärt Claas Voigt, Vorstand der conVISUAL AG, der großes Potenzial in der Partnerschaft mit der mr. net group sieht. "Die Vielfalt der Lösungsmöglichkeiten erleichtert die Neukundenakquisition und erhöht unsere Chancen, ertragsstarke Kunden in transaktionsbasiertem Geschäft zu erschließen", so Voigt weiter.

Mit der erfolgreichen Einführung der "Quick Mac" -App für mobile Coupons und mobiles Bestellen und Bezahlen in allen Restaurants von McDonald's Österreich, hat conVISUAL seine Kompetenz als Experte für die Entwicklung mobiler Businessprozesse zuletzt im Juni deutlich unter Beweis stellen können.

Die mr. net group bietet mit der Technologie SQ ("Safe & Quick Mobile Payment") eine Plattform zum mobilen, bargeldlosen Bezahlen. Seit Oktober 2013 ist SQ in die App "Osnabrück | Osnabrücker Land" integriert. Der hinter SQ stehenden mr. commerce GmbH ist es gelungen, in Zusammenarbeit mit regionalen Partnern SQ Mobile Payment als flächendeckendes Zahlungsmittel im Osnabrücker Markt zu etablieren. Dazu gehört auch die Zahlung in Deutschlands umsatzstärkster Gastronomiekette McDonald's.

Mobile Payment Idealprofil

Die mr. commerce GmbH ist ein Unternehmen der mr. net group, einem der führenden Payment- und Abrechnungsspezialisten in Deutschland. Sie bündelt die Kompetenzen der Gruppe im Bereich "New Commerce" und berät als technischer Lösungsanbieter Händler und Zahlungsdienstleister bei der Integration, Realisierung und Abrechnung. Mit der Mobile Payment-Plattform SQ - "Safe & Quick Mobile Payment" - bietet mr. commerce ein bargeldloses, sicheres Bezahlsystem für Transaktionen via Smartphone. SQ steht für die Betriebssysteme iOS und Android als Standalone-App und als Whitelabel-SDK zur Verfügung. Unmittelbar nach der Registrierung können Endkunden mittels QR-Code direkt mit dem Handy bezahlen.

Im Gegensatz zu anderen Mobile Payment Lösungen, kann SQ branchenübergreifend ohne zusätzliche Hardware in jedes Unternehmen und jede IT Struktur eingebunden werden. Dieser Vorteil macht die Lösung SQ auch für kleine und mittelständische Unternehmen als kostengünstige Alternative äußerst attraktiv. Die einmalige und patentierte SQ-Authentifizierungstechnologie bietet Kunden und Händlern eine absolut sichere und transparente Transaktionsplattform und gehört zu den derzeit sichersten am Markt. Das zertifizierte Zahlungssystem wurde vom TÜV Saarland erfolgreich auf die Sicherheit des Datentransfers sowie auf den Datenschutz und die allgemeine Datensicherheit getestet und mit dem Prüfsiegel ausgezeichnet.

Unser Pressebereich auf convisual.de: https://www.convisual.de/presse/pressemitteilungen/

Hinweis

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Diese Mitteilung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt. Die neuen Aktien der conVISUAL AG und die entsprechenden Bezugsrechte sind und werden insbesondere weder nach den Vorschriften des U.S. Securities Act of 1933 noch bei den Wertpapieraufsichtsbehörden von Einzelstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika registriert. Sie dürfen demzufolge innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika weder angeboten noch verkauft noch direkt oder indirekt dorthin geliefert werden.

mVISE AG

conVISUAL ist die erste Adresse, wenn es um Mobile Marketing und Mobile Business Solutions geht. Seit der Gründung im Jahr 2000 gehört die Agentur zu den Pionieren im stark wachsenden Markt für Mobile Internet, Mobile Apps, Mobile Commerce, Mobile CRM und Mobile Advertising. Mit langjähriger Erfahrung bietet conVISUAL Kunden Unterstützung bei der Entwicklung ganzheitlicher Mobile-Strategien - von der Beratung und Kreation über die technische Umsetzung bis hin zu Betrieb und Erfolgsmessung. Im Fokus stehen dabei effiziente und performante Lösungen für das Mobile Business und die Ausgestaltung der Mobile Brand Experience für einen dauerhaften und positiven Markenkontakt. Mit ca. 40 Mitarbeitern am Hauptsitz in Oberhausen betreut conVISUAL internationale Top-Kunden wie z. B. Bosch, Deutsche Telekom, McDonald's, Austrian Airlines, OBI, Henkel, Kaldewei, L'Oréal und Olympus