PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 89660 (Controlware GmbH)
  • Controlware GmbH
  • Waldstr. 92
  • 63128 Dietzenbach
  • http://www.controlware.de
  • Ansprechpartner
  • Andreas Manzato
  • +49 (6074) 8280-15

Höhere Sicherheit bei Aéroports de Paris: Controlware GmbH realisiert IP-Migration der gesamten Videoüberwachung

(PresseBox) (Dietzenbach, ) Die Flughäfen Paris-Orly und Paris-Charles de Gaulle haben ihre bestehende analoge Videoüberwachung mit leistungsfähigen Video-Codecs von Controlware erweitert. Die beiden Flughäfen verfügen damit über eines der größten integrierten Videoüberwachungssysteme auf IP-Basis in Europa. Der Systemintegrator und IT-Dienstleister Controlware gehört international zu den führenden Lieferanten von IP-Video-überwachungs-Lösungen.

Aéroports de Paris leitet als Europas zweitgrößte Flughafen-Gruppe 14 Flughäfen inklusive Paris-Orly, Paris-Charles de Gaulle und Paris-Le Bourget. Insgesamt 78,7 Millionen Passagiere passierten 2005 alleine die beiden Pariser Flughäfen Orly und Charles de Gaulle. Für Aéroports de Paris steht die Sicherheit von Passagieren, Fluglinien und Partnern an erster Stelle ihres Kundenservices. Aus diesem Grund entschloss sich Aéroports de Paris zu einer umfangreichen Erweiterung und Modernisierung des existierenden analogen Überwachungssystems. Wesentliche Bestandteile dieses gewaltigen Projektes stellen die Controlware Video-Codecs dar. Diese senden Überwachungssequenzen der existierenden analogen Kameras über das IP-Netz.

Sowohl die hohe Videoqualität der Codecs als auch der umfangreiche technische Service durch das ausgedehnte Support-Netz von Controlware waren ausschlaggebend für Aéroports de Paris, eine langfristige Partnerschaft mit dem Systemintegrator und Value Added Reseller einzugehen. Controlware unterstützt Aéroports de Paris bei der Entwicklung und dem weiteren Ausbau ihres Videoüberwachungsnetzwerkes und installierte bis heute über 2.000 Video-Codecs.

Die moderne und leistungsfähige Videoüberwachung der beiden Flughäfen in Paris deckt die verschiedensten Zonen wie Passagierbereiche, Gepäcksortierung, Check-in, überwachte Zugangsbereiche, Geldautomaten, Parkhäuser und Außenbereiche ab. Das integrierte IP-Videoüberwachungssystem ermöglicht sowohl das Management der über 2.000 vorhandenen analogen Kameras als auch die permanente Überwachung und Aufzeichnung ihrer Videosequenzen an jedem Punkt des Netzwerkes. Im Notfall kann in kürzester Zeit ein Krisen-Center eingerichtet werden, um wichtige Informationen schnell zu verarbeiten.

“Jedes Unternehmen und jede Organisation profitiert von der koordinierten Überwachung sensibler Bereiche. Mit den flexiblen Video-Lösungen von Controlware lassen sich auch existierende analoge Überwachungsanlagen problemlos in IP-Netze einbinden. Die Investitionssicherheit wird damit vollständig gewährleistet. Gerade bei Großprojekten wie auf den Flughäfen von Aéroports de Paris spielt dies eine entscheidende Rolle,³ erklärt Peter Schnitter, Chief Operating Officer, Controlware GmbH.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.