Controlware ist Fortinet Partner of the Year 2018 in der Kategorie "Government, Health & Education"

(PresseBox) ( Dietzenbach, )
Controlware, renommierter deutscher Systemintegrator und Managed Service Provider, wurde von Fortinet zum sechsten Mal als „Partner of the Year“ ausgezeichnet. Die Verleihung des Awards in der Kategorie „Government, Health & Education“ erfolgte im Rahmen der Partnerkonferenz Fortinet Partner Sync. Die Auszeichnung würdigt die Erfahrung und Branchenkenntnis von Controlware bei der Planung und Umsetzung von Projekten im öffentlichen Sektor.

Anlässlich der diesjährigen 13. Partner Sync (15. November 2018, Hanau) zeichnete Fortinet wie jedes Jahr seine erfolgreichsten deutschen Systemintegratoren aus. Die Awards wurden an Partner vergeben, die sich durch besonderen Einsatz und hohe Kompetenz bei der Integration der Fortinet Lösungen und der Fortinet Security Fabric abgehoben hatten.

Roland Schneider, Director Major Accounts Government, Education Healthcare Sales bei Fortinet, kommentiert die Auszeichnung von Controlware wie folgt: „Projekte in den vertikalen Märkten Government, Healthcare und Education sind in der Regel äußerst anspruchsvoll, da die Kunden besonders strengen Compliance-Vorgaben unterliegen und häufig sehr sensible Daten verarbeiten. Controlware gehört in diesem schwierigen Umfeld zu den Top-Adressen in der deutschen IT-Landschaft – und verbindet außergewöhnliches Engagement mit hoher fachlicher Kompetenz und langjähriger Erfahrung bei der Umsetzung branchenspezifischer und gesetzlicher Bestimmungen. Es freut uns sehr, dass wir die hervorragende Performance mit einem der Partner of the Year Awards 2018 honorieren können.“

Mario Emig, Head of Information Security Business Development bei Controlware, erklärt: „Das Lösungsportfolio von Fortinet macht es Unternehmen und Einrichtungen der öffentlichen Hand mit seinem konsequent umgesetzten Fabric-Ansatz leicht, auch unterschiedliche Security- und Netzwerkkomponenten durchgängig mit einem passenden Security-Profil auszustatten. Auf diese Weise lassen sich im Rechenzentrum schon heute die Weichen auf Zukunft stellen – und selbst anspruchsvollste Cloud- und IoT-Umgebungen zuverlässig schützen und effizient managen. Dieser Ansatz kommt gerade bei großen Kunden in streng regulierten Märkten hervorragend an, und es freut uns sehr, dass wir uns in diesem spannenden Markt auch 2018 an der Spitze der stark besetzten Partnerlandschaft von Fortinet behaupten konnten.“

Über Fortinet

Fortinet (NASDAQ: FTNT) schützt die wertvollsten Ressourcen einiger der größten Unternehmen, Service Provider und Behörden weltweit. Fortinet stattet seine Kunden mit intelligenten, lückenlosen Schutzmaßnahmen gegen das rasant wachsende Cyber-Bedrohungsumfeld aus und ermöglicht es den permanent steigenden Leistungsanforderungen am Borderless Network entgegenzuwirken. Nur die Fortinet Security Fabric-Architektur kann umfassende IT-Security garantieren, die alle Security-Anforderungen von Netzwerk-, Applikations-, Cloud- oder Mobile-Umgebungen adressiert und berücksichtigt. Fortinet liefert die meisten Security Appliances weltweit aus. Mehr als 330.000 Kunden vertrauen Fortinet den Schutz ihrer Marke an. Mehr dazu auf: www.fortinet.com, im Fortinet Blog, oder bei den FortiGuard Labs, eines der besten Forschungs- und Analyse-Teams für IT-Bedrohungen weltweit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.