Kabelschutz im Garten

Einfach anzubringende Hülle für empfindliche Elektrokabel

(PresseBox) ( Hirschau, )
Bei der Gartenarbeit ist im Eifer des Gefechts schnell das Kabel von elektrischer Heckenschere und Co. durchtrennt. Einen einfachen aber höchst wirksamen Schutz bietet ein Schutzschlauch, der verhindert, dass das Kabel überhaupt in das Mäh- oder Schneidewerk gelangt. Bei Conrad gibt es Schutzschläuche in verschiedenen Durchmessern als Meterware. Besonders praktisch ist, dass der Schlauch einen Schlitz (= Sinusschlitz) hat und das Kabel einfach nur eingedrückt wird. Eine weitere Kabelversion ist teilbar und muss nur getrennt und wieder zusammengedrückt werden. Es ist also kein Werkzeug notwendig. Die Schutzschläuche sind UV- und witterungsresistent. Der Außendurchmesser vom Schutzlauch sollte nicht geringer sein als der Abstand des Scheidwerks.

Schutzschlauch mit Sinusschlitz; in verschied. Durchmessern
Bestellnr. 604407-7F und weitere 1 Meter Preis je Meter: ab 3,67 Euro
10 Meter Preis je Meter: ab 3,45 Euro

Schutzschlauch teilbar; in verschied. Durchmessern
Bestellnr. 526845-7F und weitere 1 Meter Preis je Meter: ab 16,92 Euro
10 Meter Preis je Meter: ab 15,94 Euro

Kabeldoktor
Schnelle Reparatur bei durchgetrennten Kabeln

Auch wenn das Kabel durchtrennt ist, gibt es eine einfache und effiziente Lösung. Mit Leitungsverbindern können Kabel schnell repariert oder verlängert werden. Die praktischen Verbindungsstücke des Markenherstellers Phoenix Contact gibt es bei Conrad in verschiedenen Größen. Durch die so genannte Schneidklemmtechnik ist kein Abisolieren der Einzeladern notwendig.

Leitungsverbinder Bestellnr. 74 42 43-7F und weitere Preis: ab 8,23 Euro
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.