PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 938652 (Conrad Electronic SE)
  • Conrad Electronic SE
  • Klaus-Conrad-Str. 1
  • 92240 Hirschau
  • http://www.conrad.biz
  • Ansprechpartner
  • Birgit Schoeniger
  • +44 (20) 8429-6554

Conrad stellt seine digital platform auf der embedded world vor

embedded world, Nürnberg, 26. Februar bis 28. Februar 2019 - Halle 3, Stand 145 / Conrad vernetzt seine bestehenden Unternehmensplattformen zu einem einzigartigen kundenzentrierten Ökosystem

(PresseBox) (Hirschau, ) Conrad Electronic wird auch in diesem Jahr wieder auf der Embedded World in Nürnberg (26. bis 28. Februar 2019) als Aussteller vertreten sein. Auf seinem digitalen Messestand in Halle 3, Stand 145, wird der Omnichannel-Anbieter Embedded-Designern seine operative und fachliche Kompetenz in der Beschaffung von B2B-Produktsortimenten im Bereich 3D Druck, Einplatinencomputer, hochwertige Mess- und Netzgeräte, sowie Löttechnik als auch neue und praktischer Serviceangebote präsentieren.

Das diesjährige Messestandkonzept lässt auf den ersten Blick das erstmalig auf der electronica vorgestellte digital platform-Prinzip erkennen, das Conrad den Messebesuchern auch auf der embedded world gerne persönlich erläutern möchte: Dabei werden die bestehenden Angebote, die es schon lange bei Conrad gibt, auf einer ganzheitlichen und kundenzentrierten Plattform zusammengeführt. Somit befinden sich die Plattformen Conrad Business Supplies, Conrad Marketplace, SOS Electronic, Conrad Connect sowie innovative Angebote im Bereich Maker & Education unter dem Dach der digital platform vereint und der Kunde kann jederzeit und von überall von den einzelnen Leistungen profitieren.

Auf die speziellen Bedürfnisse der Messebesucher angepasst, werden auf der Embedded World folgende drei Unternehmensplattformen vertreten sein: Conrad Business Supplies, Conrad Marketplace und SOS Electronic.

„Conrad Business Supplies, seit über 20 Jahren One-Stop-Lieferant für Geschäftskunden aus allen Branchen und jetzt Bestandteil von Conrads digital platform, kann auf eine Erfolgsgeschichte zurückblicken, welche die Tradition des Familienunternehmens Conrad mit Innovationskraft und Pioniergeist auch im Bereich Business-to-Business verbindet ,“ sagt Stefan Fuchs, Vice President Business Supplies, bei Conrad.

Wesentlich zu dieser positiven Geschäftsentwicklung beigetragen, haben die starke Erweiterung des Produktsortiments, der Ausbau des Außendienstes und das auf die Belange von B2B-Kunden ausgerichtete Logistikzentrum mit ESD-Abwicklung sowie ein Kabellager mit über 32.000 verschiedenen Kabeln. Darüber hinaus unterstützt Conrad Business Supplies seine Geschäftskunden mit erstklassigen professionellen Dienstleistungen, wie beispielsweise 3D-Druckservice, Kalibrierservice, 24-Standard-Lieferung, PCB-Service, Re-Reeling Service und viele andere mehr.

Ob als Geschäftskunde oder interessierter Partner: Das Team des Conrad Marketplace beantwortet gerne alle Fragen rund um die Produktauswahl als auch den Vertriebskanal an sich. Der Conrad Marketplace, mit derzeit 2 Mio. Artikeln und 24h-Lieferung, bietet B2B Kunden Zeit- und Kosteneinsparung durch qualitätsgeprüftes One-Stop-Shopping, direkten Kontakt zu Partnern, Produzenten und Distributoren und somit auch direkten und sofortigen Zugang zu innovativen Markteinführungen.

Für das Projektgeschäft ist SOS electronic der ideale Partner, wenn es um Bauelemente, Stromversorgungen, Messgeräte und Automation geht. Der transnationale Distributor von elektronischen Komponenten für die industrielle Produktion ist auf renommierte Weltmarken und Design-In-Aktivitäten spezialisiert und deckt mit seinem Online-Angebot Großvolumen für Serienfertigung sowie spezielle Branchenanforderungen ab.

Kostenlose Eintrittskarten und weitere Informationen über Conrad Electronic auf der embedded world 2019 gibt es unter diesem Link.

Conrad Electronic SE

Conrad Electronic steht seit 1923 für Technik und Elektronik. Mit mehr als 2 Millionen Artikeln von führenden Herstellern und Distributoren für Businesskunden sowie rund 750.000 Artikeln für Privatkunden in den Online-Shops und deutschlandweit mehr als 20 Filialen ist das Familienunternehmen aus der Oberpfalz in Bayern einer der führenden Omnichannel-Anbieter für Technik. Als international agierende Unternehmensgruppe ist Conrad mit 17 Landesgesellschaften in Europa vertreten.

Das Sortiment umfasst führende Hersteller und starke Marken wie TRU COMPONENTS, VOLTCRAFT, TOOLCRAFT, MAKERFACTORY, C-Control, Renkforce, SpeaKa Professional, sygonix, Conrad energy oder EMMERICH. Conrad Connect, die führende Projektplattform für das "Internet of Things (IOT)", ermöglicht die herstellerübergreifende Verknüpfung intelligenter Geräte, Apps und digitaler Services für den privaten und geschäftlichen Einsatz.

Für Businesskunden bietet Conrad als einer der führenden europäischen B2B-Distributoren seinen Kunden einen erweiterten B2B Marketplace auf conrad.de und conrad.biz, individuelle Beratung durch Key Account Manager, Inside Sales und Businessberater in den Filialen. Hinzu kommen folgende Services wie 24-Stunden-Standard-Lieferung, eKataloge, eProcurement, Kalibrier-, Platinen- sowie weitere Produktservices. Seit Ende 2013 verfügt Conrad zudem über eine vom TÜV Nord nach DIN EN 61340-5-1 zertifizierte ESD-Abwicklung für das professionelle Handling von empfindlichen Bauelementen.

Für Privatkunden gehört conrad.de seit Jahren zu den Top Ten der meistbesuchten Internet-Shops in Deutschland und bietet dort ein umfangreiches Technik-Sortiment. Dort finden Kunden unter anderem auch innovative Produkte rund ums Thema Smart Home sowie dazugehörige Services für die Installation sowie Omnichannel-Services wie Click & Collect, Beratung und Bestellung direkt in die Filiale, der digitale 3D-Druckservice und 3D-Print-Hubs in der Filiale vor Ort.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.