PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 925554 (Conrad Electronic SE)
  • Conrad Electronic SE
  • Klaus-Conrad-Str. 1
  • 92240 Hirschau
  • http://www.conrad.biz
  • Ansprechpartner
  • Birgit Schoeniger
  • +44 (20) 8429-6554

Conrad bietet energie-effizienten und robusten Schraubenkompressor von AEROTEC für professionelle Anwendungen

Mit Mikroprozessorsteuerung "DNair2" serienmäßig schon vorbereitet für SMS-Modul

(PresseBox) (Hirschau, ) Conrad Business Supplies bietet im Rahmen des umfassenden Druckluftkompressor-Portfolios von AEROTEC den höchst leistungsfähigen und extrem robusten Schraubenkompressor AEROTEC NOBEL 5.5-10 270 DF. Sein Direktantrieb über einen hoch effizienten IE3-Motor realisiert bedeutende Vorteile bei der Energieeinsparung. Er ist für eine Förderleistung von 710 l/min ausgelegt. Der elektrische Leistungsverbrauch beträgt 5,5 kW an 400 V und der Betriebsüberdruck erreicht 10 bar.

Der wirksam schallgedämpfte Kompressor NOBEL 5.5-10 270 DF läuft dank seines Antriebs über die neu entwickelte, direkt angetriebene Stufeneinheit extrem leise und ist in dieser Ausstattung für Dauerbetrieb ideal. Dabei sorgen ein separater, temperaturgesteuerter Radialventilator und ein großer Ölkühler für niedrige Betriebstemperaturen.

Mit einem Gewicht von 295 kg und Abmessungen von 1570 mm x 710 mm x 1440 mm (LxBxH) ist das System sehr kompakt und anwenderfreundlich. Der Transport der Anlage gestaltet sich über die Gabelaufnahme recht einfach, unter Einsatz eines im Werkstattbetrieb üblichen Gabelstaplers. Der äußerst gedrängte Aufbau enthält auch den POWERSYSTEM-Verdichterblock, den Kessel und den Kältetrockner mit zweifacher Filtration nach DIN ISO 8753-1 (Klasse 1). Dies resultiert in einer perfekten Luftqualität der Anlage ohne die Anschaffung von Zusatzteilen. Das Thermo-Regelventil und das doppelte Lüftersystem des NOBEL 5.5-10 270 DF verhindern zuverlässig die bei ähnlichen Kompressoren oft auftretenden Überhitzungsprobleme. Dabei sind alle wartungs-relevanten Elemente des Aufbaus gut erreichbar.

Mit seiner intuitiv zu bedienenden, innovativen Mikroprozessorsteuerung "DNair2" repräsentiert dieser sehr überlegt für professionelle Anwendungen ausgelegte Kompressor auch in seiner Elektronik-Ausstattung den State-of-the-Art. Damit ermöglicht er die einfache Überwachung und Steuerung der Drehrichtung per Phasenfolge-Relais. Eine Besonderheit besteht darin, dass der AEROTEC NOBEL 5.5-10 270 DF serienmäßig für die Aufnahme eines optionalen SMS-Moduls (Service Management System) vorbereitet ist, was den Betrieb wesentlich vereinfacht und sicher macht.

Der SMS-Modul lässt sich nachträglich als Ergänzung der Mikroprozessorsteuerung schnell und ohne Änderungen der Software installieren. Der Zugriff auf den SMS ist per Tablet, iPhone oder PC einfach möglich. Auch die automatische Benachrichtigung per E-Mail über betriebliche Alarme oder anstehende Wartungen ist möglich. Dies kann auch auf wöchentlicher Basis mit zusätzlichen Informationen über den aktuellen Maschinenstatus erfolgen.

Ein besonderes Highlight ist der passwortgeschützte Online-Zugriff auf die Steuerprogrammierung. Dabei können über den Bildschirm des per RS-485-Schnittstelle angeschlossenen Controllers alle wichtigen Betriebszustände und Maschinenparameter (wie Arbeitsdruck, Öltemperatur, Anlagen- und Lüfterstatus, Drehzahlbereich, etc.) direkt als Live-Ansicht abgelesen werden. Der Controller ermöglicht darüber hinaus den Betrieb von vier in Reihe geschalteten, auch unterschiedlichen, Kompressoren. Er fungiert somit als übergeordnete Steuereinheit, so dass bei der Beschaffung weiterer Geräte diese leicht in die bestehende Anlage integriert werden können.

Ein weiteres spezifisches Leistungsmerkmal des AEROTEC NOBEL 5.5-10 270 DF ist der Mess- und Analyse-Service für die Energie-Effizienz seiner Druckluftanlage. Dies geschieht durch die Bereitstellung (Lieferung und Abholung) einer betriebsbereiten Testmaschine mit Anschluss über das steckerfertige EA-Tool und die EA-Software. Die Effizienzmessung kann dann vom Kunden selbstständig regelmäßig ausgeführt werden. „Diese Messmöglichkeit gibt dem Anwender die nötige Sicherheit eines langfristig effizienten und störungsfreien Betriebs der Anlage, was die Cost of Ownership deutlich reduziert." erklärt Christian Heldmann, Head of Product Group bei Conrad Business Supplies.

„Von besonderem Wert für unsere Kunden ist der mobile AEROplant Service zur optimalen Auslegung ihrer Druckluftanlagen, abgestimmt auf den realen Druckluftbedarf ihrer Anwendung, das optimale Energie-Budget und die zu erwartenden Wartungskosten.“ Dana Heller, Vertriebsassistentin, bei AEROTEC.

Dies erstreckt sich auch auf die individuelle Konfigurierung von Anlagen je nach Einsatzzweck und den örtlichen Gegebenheiten. Zudem gibt es die Möglichkeit der Förderung bei der Neuanschaffung einer Kompressoranlage durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Diese gezielte Fördermaßnahme zielt auf den Einsatz hocheffizienter Querschnittstechnologien im Mittelstand.

Weitere Informationen zum AEROTEC Angebot finden Sie hier.

Conrad Electronic SE

Conrad Electronic steht seit 1923 für Technik und Elektronik. Mit mehr als 1,4 Millionen Artikeln von führenden Herstellern und Distributoren für Businesskunden sowie rund 750.000 Artikeln für Privatkunden in den Online-Shops und deutschlandweit mehr als 20 Filialen ist das Familienunternehmen aus der Oberpfalz in Bayern einer der führenden Omnichannel-Anbieter für Technik. Als international agierende Unternehmensgruppe ist Conrad mit 17 Landesgesellschaften in Europa vertreten.

Das Sortiment umfasst führende Hersteller und starke Marken wie TRU COMPONENTS, VOLTCRAFT, TOOLCRAFT, MAKERFACTORY, C-Control, Renkforce, SpeaKa Professional, sygonix, Conrad energy oder EMMERICH. Conrad Connect, die führende Projektplattform für das "Internet of Things (IOT)", ermöglicht die herstellerübergreifende Verknüpfung intelligenter Geräte, Apps und digitaler Services für den privaten und geschäftlichen Einsatz.

Für Businesskunden bietet Conrad als einer der führenden europäischen B2B-Distributoren seinen Kunden einen erweiterten B2B Marketplace auf conrad.de und conrad.biz, individuelle Beratung durch Key Account Manager, Inside Sales und Businessberater in den Filialen. Hinzu kommen folgende Services wie 24-Stunden-Standard-Lieferung, eKataloge, eProcurement, Kalibrier-, Platinen- sowie weitere Produktservices. Seit Ende 2013 verfügt Conrad zudem über eine vom TÜV Nord nach DIN EN 61340-5-1 zertifizierte ESD-Abwicklung für das professionelle Handling von empfindlichen Bauelementen.

Für Privatkunden gehört conrad.de seit Jahren zu den Top Ten der meistbesuchten Internet-Shops in Deutschland und bietet dort ein umfangreiches Technik-Sortiment. Dort finden Kunden unter anderem auch innovative Produkte rund ums Thema Smart Home sowie dazugehörige Services für die Installation sowie Omnichannel-Services wie Click & Collect, Beratung und Bestellung direkt in die Filiale, der digitale 3D-Druckservice und 3D-Print-Hubs in der Filiale vor Ort.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.