Conrad Business Supplies fügt EA Elektro-Automatik Labornetzgeräte mit modernsten Funktionen hinzu: intuitive Bedienung

Mehrere Prüflinge mit unterschiedlichen Nennspannungen mit hoher Genauigkeit versorgen

(PresseBox) ( Hirschau, )
Die Labornetzgeräte der Serien PS 9000 T und PSI 9000 T von EA Elektro-Automatik, ab sofort erhältlich bei Conrad Business Supplies, verfügen über neueste Features und modernste Funktionen für die effiziente Entwicklung moderner Schaltungen und Industrie-Elektronik. Die hochwertige und vielseitige Serie programmierbarer Netzgeräte basiert auf einer FPGA-Steuereinheit und bietet eine Auflösung von bis zu 16 Bit.

Der leistungsfähige FPGA erlaubt eine bis zu zehnmal schnellere Verarbeitung der Kommandos als dies bisher möglich war. Der Autoranging-Ausgang macht die Ausgangsstufe flexibel, was einen Betrieb mit hoher Ausgangsspannung oder wahlweise hohem Ausgangstrom innerhalb der Nennleistung ermöglicht. Dies erlaubt im Vergleich zu Systemen mit rechteckigen Kennlinien die Versorgung einer wesentlich höheren Anzahl an Prüflingen mit unterschiedlichen Nennspannungen. Die Spannungsgenauigkeit beträgt 0,1 % vom Nennwert.

Bedient werden die Labornetzteile über ein TFT-Touchdisplay mit 64.000 Farben und bis zu vier Stellen, worüber sich die Soll- und Istwerte simultan ablesen lassen. Das Display ermöglicht den Zugang zu den integrierten Funktionen wie Funktionsgenerator und Batteriesimulation. Dadurch lassen sich die Labornetzgeräte intuitiv und komfortabel bedienen, ähnlich wie Smartphones.

Die Geräte liefern äußerst stabile Ausgangsströme und -spannungen mit hoher Auflösung. Zur Fernsteuerung sind die Geräte standardmäßig mit einer USB-Schnittstelle ausgestattet. Eine galvanisch getrennte 3-Wege Schnittstelle mit analog 0-5 V/0-10 V, USB sowie Ethernet/LAN ist optional nachrüstbar.

Wolfgang Horrig, Vertriebsleiter von EA Elektro-Automatik, sagt: „Die PS und PSI 9000 T „Tower Power“ Labornetzgeräte bieten die höchste Flexibilität mit den modernsten Ausstattungsmerkmalen, die derzeit am Markt erhältlich sind.“

Julian Magnano, Head of product group Einkauf Umweltmesstechnik, Messtechnik, Stromversorgung/Purchasing Environmental Measurement, Measurement, Power Supplies von Conrad Business Supplies, ergänzt: „Diese Serie von Labornetzgeräten stellt ein vielseitiges und äußerst effizientes Instrument für den Forschungs- und Entwicklungseinsatz im Elektronik Design Umfeld dar. Die Geräte sind daher ein perfektes Werkzeug für viele unserer Kunden.“

Dank des integrierten Funktionsgenerators der PSI-9000-Serie benötigt der Kunde zur Erzeugung von Sinus-, Dreieck-, Rechteck-, Trapez- oder Rampenkurven keine externen Zusatzgeräte. Die Geräte der PSI-Serie verfügen zudem über die Möglichkeit einer Innenwiderstandssimulation zur Simulation von Batterien. Für die Sicherheit der Anwender sorgt bei allen Labornetzteilen der 9000er-Serie eine Schnell-Entladeschaltung der Ausgangskapazitäten nach IEC 1010.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.