PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 373988 (conject AG)
  • conject AG
  • Implerstraße 11
  • 81371 München
  • http://www.conject.com
  • Ansprechpartner
  • Sissy Echinger
  • +49 (89) 95414-132

EXPO-Talk zu Chancen und Risiken internationaler Immobilien-Investments

(PresseBox) (München, ) Wo und warum machen Investitionen weltweit wieder Sinn?" lautet ein Talk-Thema auf der EXPO REAL am 4. Oktober 2010, 14 Uhr. In der halbstündigen Diskussion am Stand "Europa Mitte" (Halle A1, Stand 110) erörtern gleich vier Experten aus österreichischer, polnischer und deutscher Sicht Marktchancen und Risiken und geben Tipps für erfolgreiche Expansionsmöglichkeiten.

Wir freuen uns über die Zusagen von:

1. John Ba?ka, Partner, Director, CEE Investment Services, Poland, Colliers International
2. Prof. Josef Homola, Geschäftsführer ARCADIS Deutschland GmbH
3. Fritz Kittel, Leitung Immobilienabteilung, Wiener Wirtschaftsagentur
4. Dr. Ralf Händl, selbständiger Unternehmer und Beirat conject AG
5. Moderator: Cesar Flores, Partner und Mitgründer conject AG

Veranstaltungstitel: Nach der Krise: Wo und warum machen Investitionen weltweit wieder Sinn?

Wo Sie conject auf der EXPO finden:
www.exporeal.net/exvi/de/EUROPA_MITTE_co_GREENORANGE_Media_Marketing_and_Publishing_Ltd./AT/A1/110

conject AG

conject unterstützt weltweit die Bau- und Immobilienwirtschaft durch Software und Services für das Immobilien Lebenszyklus Management (ILM). Diese umfassende, internetbasierte Lösung schließt jede Phase im Lebenszyklus einer Immobilie ein - vom Planen und Realisieren bis hin zum Betreiben und Vermarkten - und verhilft allen Beteiligten unternehmensübergreifend zu mehr Transparenz, Organisationsexzellenz und Nachhaltigkeit. Bereits mehr als 65.000 Anwender und mehr als 3.500 Unternehmen weltweit arbeiten mit conject, darunter mehr als zwei Drittel der DAX-Unternehmen.