Andrew Wainwright wird CTO der conject-Gruppe

(PresseBox) ( München, )
Andrew Wainwright ist zum Chief Technology Officer (CTO) der conject- Gruppe ernannt worden und wird als solcher das Ressort Technik im Vorstand vertreten.

Mit der Einrichtung der neuen Position will conject, internationaler Software-Anbieter von Applikationen für das Immobilien-Lebenszyklus-Management, die interne Führung im Bereich Software-Entwicklung verstärken und die technische Vision des Unternehmens weiter vorantreiben.

Der innovative IT-Stratege Andrew Wainwright war zuletzt CTO und Chief Information Manager (CIO) bei Imaginatik plc, dem Spezialisten für Innovations- und Ideenmanagement. Zuvor war der studierte Mathematiker rund ein Jahrzehnt als IT-Experte für IBM tätig.

Colin Smith, CEO der conject-Gruppe: "Wir freuen uns, Andrew Wainwright für unser Unternehmen gewonnen zu haben. Er verfügt über ausgezeichnetes Know-how und wird damit unsere strategische Ausrichtung verfeinern und zum Wachstum des Unternehmens beitragen."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.