congster sagt, wie es ist: Kein Fußball ohne Gegner Der Internetanbieter holt auswärtige Fans ans Millerntor

(PresseBox) ( Darmstadt/Düsseldorf, )
congster erweist sich wieder einmal als der etwas andere Fußball-Sponsor: In einer Kooperation mit lokalen Radiosendern spricht der Internetanbieter gezielt die Fans gegnerischer Vereine an - und lädt sie zu einem Heimspiel des FC St. Pauli ein.

Im Rahmen einer Hörfunkaktion ermöglicht congster Fußballfans die Anreise zu einem Spiel am Millerntor. Das Besondere: Die Kooperationssender haben Vereine der Regionalliga Nord in ihrem Sendegebiet - und damit die direkten Gegner des FC St. Pauli. Den Anhängern genau dieser Vereine gibt congster die Möglichkeit, beim Auswärtsspiel in St. Pauli dabei zu sein. Die Aktion richtet sich somit in erster Linie an die Fans der Gegner, aber natürlich dürfen auch die Anhänger vom FC St. Pauli mitmachen. congster will für gute Stimmung im Stadion sorgen - und das geht nur mit Fans auf beiden Seiten.

Unter dem Deckmantel der Piraterie

Bereits der erste Aktionstag war ein voller Erfolg. Radio Wuppertal hatte die Hörer aufgerufen, beim Heimspiel des Wuppertaler SV am 25. November 2006 als St.-Pauli-Fans zu erscheinen. Am Spieltag prämierte der Sender im Stadion die 20 besten Verkleidungen. Belohnung für die Mutigen: Sie durften am 8. Dezember 2006 mit dem congster-Shuttle nach Hamburg fahren und das Spiel St. Pauli gegen Wuppertal live am Millerntor mitverfolgen. Für diese einmalige Gelegenheit nahmen die Fußballbegeisterten einiges auf sich. Den treuen WSV-Anhänger tat es schon ganz schön weh, mit St.-Pauli-Fahne ins Stadion zu ziehen. Aber es hat sich gelohnt: "Die Atmosphäre war bombastisch. Ich war total begeistert", sagt Dagmar Schürmann aus Wuppertal. Und bei dem Spielausgang von 1:1 konnten sogar beide Fanlager zusammen feiern.

Noch mehr Busse werden rollen

Die Hörfunkaktion geht im kommenden Frühjahr weiter. congster und Hit-Radio Antenne Niedersachsen laden die Fans im Sendegebiet zu den Heimspielen des FC St. Pauli gegen den SV Wilhelmshaven am 17. März und die Kickers Emden am 28. März 2007 ein. Auch dieses Mal belohnt congster die ideenreichsten Hörer: Sie sind aufgerufen, ihre schönsten Fanfotos zu schicken. Wer dann zum Spiel fahren darf, entscheiden ebenfalls die Hörer: Sie prämieren auf der Internetseite des Senders die 20 besten Bilder. Die Gewinner der Aktion erhalten automatisch die Fahrkarte zu einem der beiden Auswärtsspiele in Hamburg.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.