Conergy übernimmt niederländischen Energiespezialisten Redenko

Europas umsatzstärkstes Solarunternehmen erwartet Vervielfachung der Nachfrage für regenerative Energiesysteme in den Niederlanden

Hamburg, (PresseBox) - Die Conergy AG (ISIN DE 00060 40025) wächst durch die Übernahme der Redenko b.v. zu einem führenden Wärmepumpenanbieter in den Niederlanden. Darüber hinaus wird das landesweit kundennahe Vertriebspartnernetzwerk der Redenko genutzt, um neben Systemkomponenten zur Fernwärme und Wärmerückgewinnung künftig verstärkt auch die Produktlinien der Conergy anzubieten. Die niederländische Regierung kündigte Dienstag an, den Ausbau regenerativer Energien ab 2008 wieder verstärkt zu fördern. „Die niederländische Regierung hat sich verpflichtet, bis zum Jahr 2020 20% des Primärenergieverbrauchs durch Erneuerbare Energien zu decken. Das wird zu einer sehr starken Nachfrage für Systeme zur Nutzung von Umweltwärme, Photovoltaik und Solarthermie führen. Wir freuen uns darauf, unseren Kunden künftig ganzheitliche Systemlösungen zur Kombination unterschiedlicher regenerative Energien anzubieten. Die Produktlinien der Conergy ergänzen unser bisheriges Angebot hervorragend und zählen im Solarbereich zu den weltweit praxisbewährtesten und leistungsfähigsten“, erklärt Karel Veen, Geschäftsführer der Redenko, der ebenfalls Vorstandsmitglied der Renewable Energy Foundation sowie des niederländischen Wärmepumpenverbandes ist. Veen wird künftig zusammen mit Hans Brekelmans das Management von Conergy in den Niederlanden leiten. Brekelmans ist verantwortlich für die Geschäfte der Conergy in den Benelux-Ländern.

Wärmepumpentechnologie ist in den Niederlanden weit verbreitet

Die Wärmepumpentechnologie ist bereits vor Inkrafttreten der Fördermaßnahmen in den Niederlanden eine weit verbreitete Heizungslösung. Experten gehen von 6500 verkauften Systemen in diesem Jahr aus.

„Neben einer steigenden Nachfrage nach Wärmepumpen erwarten wir, dass die jährliche Nachfrage nach Photovoltaiksystemen mittelfristig wieder die Größenordnung von 25 Megawatt (MW) erreicht; also das Niveau von 2003, bevor die Förderungen eingestellt wurden. Bei der Anzahl der verkauften solarthermischen Systeme zur Warmwasserbereitung erwarten wir mittelfristig eine Verdopplung auf rund 10.000.

Redenko verfügt mir ihren 21 Mitarbeitern über mehr als 20 Jahre Vertriebserfahrung und ein speziell auf den örtlichen Energiebedarf und Systemlösungen ausgerichtetes Handelsnetzwerk, um unsere Produkte zur Nutzung von Solar-, Wind- und Bioenergie auch in den Niederlanden erfolgreich zum Kunden zu bringen“, freut sich Brekelmans auf die Zusammenarbeit. „Verschärfte Anforderungen an die Energieeffizienz der jährlich rund 70.000 neu gebauten Häuser sowie Sanierungen des Immobilienbestands werden regenerativen Energiesystemen in den Niederlanden zu einem Boom verhelfen“, so Brekelmans weiter.

Conergy Deutschland GmbH

Die Conergy AG gilt als eines der führenden Solarunternehmen Europas und mit über 70.000 installierten Solarsystemen auch als einer der weltweiten Marktführer in der solaren Systemintegration. Seit 2005 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert, verfolgt die Unternehmensgruppe eine globale Wachstumsstrategie: Für seine Kunden produziert, installiert und projektiert der Konzern mittlerweile Solarsysteme in über 20 Ländern. Die Conergy Gruppe ist auf vier Kontinenten mit eigenen Niederlassungen vertreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Energie- / Umwelttechnik":

1,7 Millionen Industrie-Roboter erneuern Fabriken weltweit bis 2020

Bis 2020 wer­den mehr als 1,7 Mil­lio­nen neue In­du­s­trie-Ro­bo­ter in den Fa­bri­ken der Welt in­stal­liert. Die Ro­bo­tik-Bran­che in Asi­en ver­zeich­net da­bei ak­tu­ell das stärks­te Wachs­tum – an­ge­führt von Chi­na als Welt­markt­füh­rer. Im Jahr 2017 sind die Ro­bo­ter­in­stal­la­tio­nen in der Re­gi­on Asi­en-Aus­tra­li­en vor­aus­sicht­lich um 21 Pro­zent ge­s­tie­gen, in Nord- und Süda­me­ri­ka um 16 Pro­zent und in Eu­ro­pa um acht Pro­zent. Das sind Er­geb­nis­se aus dem World-Ro­botics-Re­port 2017, der von der In­ter­na­tio­nal Fe­de­ra­ti­on of Ro­botics (IFR) ver­öf­f­ent­licht wur­de.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.