PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 84810 (Conergy Deutschland GmbH)
  • Conergy Deutschland GmbH
  • Bleichenbrücke 10
  • 20354 Hamburg
  • http://www.conergy.de
  • Ansprechpartner
  • Thorsten Vespermann
  • +49 (40) 27142-1631

Conergy gewinnt Europe’s 500 Microsoft Award für innovativste IT-Architektur

(PresseBox) (Wien/Hamburg, ) Die Hamburger Conergy AG wurde von Europe’s 500 und Business Week in Wien für ihre ganzheitliche IT-Architektur zur Prozessunterstützung mit dem „Microsoft Special Award for most innovative Use of IT“ ausgezeichnet. Europe’s 500 ist ein pan-europäischer Index für starkes Wachstum. Darüber hinaus werden Spezialpreise von renommierten Sponsoren wie Microsoft oder KPMG für herausragende Leistungen an Firmen aus allen Branchen vergeben. Die Preisverleihung fand in der Wiener Hofburg unter der Schirmherrschaft des österreichischen Bundeskanzlers Dr. Wolfgang Schüssel, dem Vizepräsident der Europäischen Kommission Günter Verheugen und über 500 geladenen Gästen aus Wirtschaft und Wissenschaft statt. „Angesichts des weltweit drastisch steigenden Energiebedarfs werden unsere regenerativen Systemlösungen zur Produktion von Strom, Wärme oder Kühlung immer gefragter. Mit dieser von uns entwickelten IT-Architektur wollen wir unseren Kunden und Mitarbeitern stets komfortabelste Lösungen bieten, die dank zentraler Berechnungslogiken und Schnittstellen optimal mit unserer globalen IT-Landschaft harmonieren“, freut sich Dr. Klaus Plath, Head of IT & Processes der Conergy AG, über die Auszeichnung. Gewürdigt wurde dabei die von der Conergy AG entwickelte Middleware, welche die nahtlose Integration Informationen und Systemen in die Geschäftsprozesse des weltweit aktiven Unternehmens unterstützt und vorantreibt. So verschaffen sich die Mitarbeiter der Conergy Gruppe einen wesentlichen Wissensvorsprung, um in den schnell wachsenden internationalen Märkten für Erneuerbare Energiesysteme stets kundengerecht und mit hoher Flexibilität zu agieren. Für die Entwicklung praxisgerechter Kundentools zur Solaranlagenplanung, wie beispielsweise dem Conergy Planner, floss auch die langjährige Erfahrung der Ingenieure von SunTechnics mit ein. Ein Tochterunternehmen der börsennotierten Conergy AG, das seit 1996 weltweit viele Tausend schlüsselfertige Solarsysteme für ihre Kunden plant und installiert.

Vernetzte IT-Architektur der Conergy stärkt Kundenbindung

Mit der Zentralisierung der Algorithmen in der Conergy Middleware steht das Know-How der Mitarbeiter in sämtlichen Geschäftsprozessen des Unternehmens zur Verfügung. Dies umfasst beispielsweise alle Phasen von der Planung bis zur Realisierung verschiedenster Photovoltaikprojekte, denn nur optimal ausgelegte Photovoltaik-Anlagen liefern bestmögliche solare Erträge und schaffen so langfristige Kundenzufriedenheit.

Durch die Verwendung einer dienstorientierten IT-Architektur richtet sich die Conergy AG schon heute an standardisierten und zukunftsweisenden Technologien aus. Davon profitieren auch die Kunden. Mit dem Conergy Planner steht Installateuren ein durchdachtes Software-Tool zur professionellen Anlagenplanung zur Verfügung, das speziell auf die Anforderungen im solaren Anlagenbau zugeschnitten ist. So wird sichergestellt, dass spezifische Besonderheiten, wie beispielsweise die Sonneneinstrahlung vor Ort, Gebäudehöhe, Schneelastzone, Dachart und Dachausrichtung, bei der Planung berücksichtigt werden. Installateure können mit dem Conergy Planner wahlweise eine Dachzeichnung anfertigen oder einfach die gewünschte Modulanzahl und weitere Komponenten selbst eingeben. Danach erfolgt die automatische Berechnung der optimalen Verschaltung mit Angabe des effizientesten Wechselrichters. Sobald alle Eingabefelder in den drei Bereichen Projektdaten, Anlagendaten und Generatorfeld ausgefüllt sind, verfügen Installateure über eine optimale Zusammenstellung der notwendigen Komponenten, wie Module, Wechselrichter und Gestellsystem mit Stückliste. Darüber hinaus wird auch eine Prognose der solaren Energieerträge, der Anlagenperformance sowie eine Dachzeichnung mit Schaltplan für die Wechselrichter generiert. Ein automatischer Plausibilitätscheck stellt sicher, dass die Eingaben vollständig sind und die richtigen Komponenten optimal zum Einsatz kommen. Das Besondere bei der Software-Architektur bei Conergy: alle Software-Lösungen basieren auf einer zentralen Berechnungslogik. So wird ein reibungsloser Datenaustausch zwischen der Solarsystemplanung auf den Baustellen, der intranetbasierten Logistik bei Conergy und künftig auch dem Webshop sichergestellt. Dies vereinfacht die Planung von Solarsystemen und die Bestellabwicklung für B2B-Kunden der Conergy.

Conergy Deutschland GmbH

Die Conergy AG gilt als eines der führenden Solarunternehmen Europas und mit über 70.000 installierten Solarsystemen auch als einer der weltweiten Marktführer in der solaren Systemintegration. Seit 2005 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert, verfolgt die Unternehmensgruppe eine globale Wachstumsstrategie: Für seine Kunden produziert, installiert und projektiert der Konzern mittlerweile Solarsysteme in über 20 Ländern. Die Conergy Gruppe ist auf vier Kontinenten mit eigenen Niederlassungen vertreten.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.