Lösungen für den digitalen Klinik-Alltag

conhIT 2017: In Halle 2.2, Stand C-110 zeigt Distributor Concept International Medical Carts und Tablets von DT Research

(PresseBox) (München, ) Wie geeignete Hardware die Digitalisierung im Gesundheitswesen optimal unterstützen kann, zeigt der Münchner Spezialdistributor und Assemblierer Concept International zusammen mit dem US-amerikanischen Hersteller DT Research auf der diesjährigen conhIT in Berlin. An Stand C-110 in Halle 2.2 werden mit dem Medical Cart Computer DT592 sowie den aktuellen Medical Tablet-Modellen DT301, DT311 und DT313 intelligente Lösungen für die digitale Datenerfassung in Krankenhäusern, Praxen und Pflegeeinrichtungen vorgestellt. Die Geräte von DT Research werden von Concept International auf Wunsch projektspezifisch assembliert ausgeliefert.

Angesichts eines stetig wachsenden Patientenaufkommens, der Erfordernis effizienter Abläufe und der Einführung der Elektronischen Gesundheitsakte halten zahlreiche innovative Digitalisierungskonzepte Einzug in das Gesundheitswesen. Mit den Computern und Tablets von DT Research bietet Concept International vielseitige und bereits auf dem US-Markt bewährte Hardwarelösungen für die speziellen Anforderungen im medizinischen Umfeld. Wasserdicht, sturzfest, antimikrobisch beschichtet und ausgestattet mit Wi-Fi und Bluetooth sowie zusätzlichen, im laufenden Betrieb wechselbaren Akkus eignen sich die überaus leichten Geräte hervorragend für den Datenabruf und die Datenerfassung in medizinischen Einrichtungen.

Folgende Produkte werden auf der conhIT in Berlin am Messestand vorgestellt:
• DT592/594 - Der DT592 beziehungsweise DT594 ist ein für die Nutzung auf Stations- oder Gerätewagen konzipierter Medical Cart Computer. Drei wechselbare Akkus sorgen für eine Laufzeit bis zu 14 Stunden ohne Steckdose. Der Akkuaustausch ist im laufenden Betrieb, ohne Herunterfahren des Systems möglich, solange einer der drei Akkus im PC verbleibt. Der DT592 verfügt über ein helles 22-Zoll-Display (DT594: 24-Zoll), einen leistungsstarken Prozessor der Intel i-Serie und einen internen Smartcard-Reader zur Authentifizierung - alles in einem kompakten Formfaktor.
• DT313 - Das 1.500 Gramm leichte DT313MD gehört mit seinem 13,3 Zoll großen kapazitiven Touchscreen zu den größten Tablet-PCs und bietet mit Full-HD-Auflösung von 1920x1080px Platz für zahlreiche Anwendungen und Informationen auf einen Blick. 8 bis 16 GB RAM Speicher, ein zusätzlicher Huckepack-Akku sowie Windows 7- und 10-Unterstützung sind weitere Pluspunkte. Dank eines eingebauten Pufferakkus für 90 Sekunden ist der Akkuaustausch auch im laufenden Betrieb - also ohne Herunterfahren des Systems möglich.
• Rollwagen-Tablet-PC 313 – Die Kombination des medizinischen Tablet-PCs DT313MD mit einer leichten Rollstange wie sie für Infusionen verwendet wird und einem extra Akku-Pack verwandelt den Tablet-PC zu einem leichten, rollbaren Stations-Terminal, welches sich bis zu 16 Stunden ohne Aufladen einsetzen lässt.

Mit weiteren, optional erhältlichen Ausstattungen wie einer 3G/4G Kamera, einem RFID Leser, einem 2D Barcode Scanner oder einer Intel® RealSense™ Frontkamera, die Gesten, Gesichtserkennung und Spracherkennung unterstützt, empfehlen sich die Geräte von DT Research für innovative, zukunftsweisende Digitalisierungskonzepte im Gesundheitswesen. „Medizinische Einrichtungen haben ganz spezifische Anforderungen an Hardware, die wir mit den Produkten des Herstellers DT Research und durch unsere flexiblen Assemblierungsservices passgenau bedienen können,“ erläutert Mike Finckh, Geschäftsführer von Concept International. „Die conhIT ist für uns der geeignete Treffpunkt, um uns mit auf den medizinischen Bereich spezialisierten Distributoren über aktuelle Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten auszutauschen. Wir freuen uns auf zahlreiche gute Gespräche und spannende Projektherausforderungen.“

Concept International GmbH

Concept International ist ein spezialisierter IT-Distributor und Assemblierer von Hardware für Industrie, Service, Gesundheitswesen und Handel. Zum Portfolio gehören:
- Kleine, meist lüfterlose Mini-PCs für Digital Signage, Fahrzeugeinbau und industrielle Anwendungen
- Stabile ("rugged") Tablet-PCs für den Out-of-Office-Einsatz in Service, Produktion, Wartung, Krankenhäusern und Heimpflege
- Rugged Handheld-PCs für Restaurants, Lieferservices, Logistik und Ticketverkauf
- Panel-PCs und Touchscreens mit integriertem PC, oft wasserdicht und lüfterlos, zum Ein- und Anbau für die Industrie, Handel, Point of Sale und als Kiosksysteme
- Windows- und Android-Kassensysteme für Gastronomie, Handel und Hotellerie
- Schutzgehäuse "Made in Germany" für Displays im öffentlichen Raum und Außenbereich

Zu den Kunden von Concept International zählen Systemintegratoren und Wiederverkäufer in ganz Europa, die häufig individuelle Branchenlösungen auf Basis der Hardware von Concept entwickeln und vertreiben. Concept International legt besonderen Wert darauf, dass die Verkaufs-Konditionen Resellern ein langfristig profitables Hardware-Geschäft ermöglichen. Weitere Informationen zu Produkten und Unternehmen sind verfügbar unter: www.concept.biz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.