PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 28039 (COMTRADE AG)
  • COMTRADE AG
  • Herrengraben 31
  • 20459 Hamburg
  • http://www.comtrade.de
  • Ansprechpartner
  • Babette Sievers
  • +49-40-374942-0

COMTRADE AG: Positiver Trend setzt sich im 9-Monatsbericht fort

(PresseBox) (Hamburg, ) Nach IFRS weist die COMTRADE AG im Konzern im 9-Monatsbericht 2004 Umsatzerlöse von TEUR 13.167 aus (9-Monatsbericht 2003: TEUR 10.087). Aufgrund des traditionell schwachen Sommerquartals wurde von der Gesellschaft für diesen Zeitraum nur verhaltenes Neugeschäft erwartet. Das EBITDA beträgt TEUR 2.129 (9-Monatsbericht 2003: TEUR 3.279). Das EBIT konnte auf TEUR 708 gesteigert werden, nach einem Verlust von TEUR -391 im Vergleichszeitraum. Der Konzernfehlbetrag hat sich von TEUR –3.328 auf TEUR –741 verringert. Die liquiden Mittel betrugen zum Bilanzstichtag TEUR 333 (31.12.2003: TEUR 255). Die Eigenkapital-quote erhöhte sich im Vergleichs-zeitraum von 12% auf 18%.

Die Vorstandsmitglieder haben im Berichtszeitraum jeweils 70.000 Aktien der Gesellschaft sowie jeweils weitere 130.000 Aktien nach Abschluss der Berichtsperiode erworben und bringen damit ihr Vertrauen in die Gesellschaft zum Ausdruck.

Der 9-Monatsbericht ist unter www.comtrade.de als pdf-Datei abrufbar.

COMTRADE AG

Die COMTRADE AG wurde 1987 gegründet und ist das spezialisierte konzern- und herstellerunabhängige IT-Finance- und IT-Brokerage-Unternehmen in Deutschland. Seit dem 24. November 2000 ist die COMTRADE AG an der Börse notiert und seit Januar 2003 zum Segment Prime Standard zugelassen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.