coM.sat verwirklicht autarkes Mobile Office

Das Oktober-Special des coM.sat-Partnerprogramms unterstützt Konvergenz aller Kommunikationskanäle

Viernheim, (PresseBox) - Die erfolgreiche monatliche Aktionsreihe des Entwicklers und Herstellers von GSM-Gateways, der coM.sat GmbH Kommunikationssysteme aus Viernheim bietet im Oktober die Lösung für ein eigenständiges und standortunabhängiges Mobile Office: Zur Bestellung einer coM.sat Vierkanal-Lösung inklusive der preisgekrönten „Virtual PBX“ erhält sowohl jeder bestehende als auch jeder interessierte Fachhändler ein Gratisexemplar des Nokia Communicator 9300i. Damit gewinnt der Kunde eine mobile Kommunikationsbasis, die aufgrund der Möglichkeit, das Mobiltelefon als „virtuelle“ Nebenstelle zu integrieren, den Funktionen einer stationären Desktop-Lösung entspricht.

Zwischen dem 01. bis einschließlich 31. Oktober 2007 erhalten Fachhändler bei einer Bestellung einer coM.sat Vierkanal-Lösung inklusive Virtual PBX den Communicator 9300i von Nokia im Wert von 499,- Euro UVP gratis hinzu. Der Communicator zeichnet sich aus durch schnelle und flexible Datenverbindungen über WLAN oder GPRS sowie einem integrierten Email-Client mit Unterstützung zum Anzeigen und Bearbeiten von Mailanhängen und ist kompatibel zu zahlreichen gängigen Programmen und Email-Lösungen. Durch diese Funktionen und die Möglichkeit zur Synchronisierung mit dem eigenen Desktop stehen dem Nutzer alle relevanten Daten auch unterwegs zeitnah zur Verfügung.

Mit der preisgekrönten Software Virtual PBX kann der Communicator direkt in die Telekommunikationsanlage integriert werden. Als vollwertige „virtuelle“ Nebenstelle stehen somit sämtliche, für reale Nebenstellen typische Leistungsmerkmale wie beispielsweise Halten, Rückfragen oder Vermitteln vollkommen standortunabhängig zur Verfügung. Durch das One-Numbering-Prinzip der coM.sat GSM-Gateways werden Festnetz- und Mobilfunkgespräche, aber auch Mails, Faxe und je nach Verfügbarkeit auch Internet auf einem einzigen Gerät und unter einer einzigen Festnetznummer gebündelt.

Mit der Kombination aus GSM-Gateway, wie beispielsweise dem coM.sat ISDN Basic PRO, der Virtual PBX und dem Nokia Communicator 9300i steht Nutzern, die höchste Ansprüche auf standortunabhängige Kommunikation legen, ein Lösungsbündel zur Verfügung, das sämtliche Kanäle auf ein Endgerät konvergiert und somit auf ideale Weise ein grenzenfreies Mobile Office gewährleistet.

Die jeweiligen Monatsaktionen stehen den Händlern im Internet neben den aktuellen Preislisten im Login-Bereich unter www.comsat.de zur Verfügung und können direkt über den Online-Shop genutzt werden. Weitere Auskünfte zum Partnerprogramm sowie zu den Monatsaktionen erhalten Sie unter der Vanity-Nummer 0180-3-ROUTER (dtms = 0,09 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz) sowie per Mail an p.cappelletti (at) comsat.de

Über das coM.sat-Partnerprogramm
Die Leistungspartner von coM.sat werden in drei Kompetenzstufen eingeteilt, in Silber-, Gold- und Platin-Partner. Bereits ab der ersten Stufe kommen diese in den Genuss vertriebsunterstützender Vorteile: Neben Zuschüssen von Werbekosten beziehungsweise finanzieller Unterstützung bei Projektgeschäften und Werbeaktionen ist die direkte Vermittlung von Kundenanfragen oder Ausschreibungen bundesweit oder in direkter Nähe ein unschlagbares Argument für die Entscheidung zum Leistungspartner-Programm. Aber auch die Try-and-Buy-Option für seine Kunden bis zu 90 Tagen ermöglicht dem Partner ein Höchstmaß an kundenaffinen Serviceleistungen. Dieser Service wird von coM.sat durch die kostenlose Ermittlung des für den Kunden optimalen Mobilfunktarifs und Tarifempfehlungen bei Projektgeschäften komplettiert. Außerdem vermittelt coM.sat bei Bedarf sehr attraktive Mobilfunkrahmenverträge zu äußerst günstigen Sonderkonditionen, die den Kunden einen schnellen ROI (Return of Invest) ermöglichen.

Des Weiteren versorgt coM.sat seine Partner durch die Bereitstellung von elektronischen Werbemitteln in Form von Flyern, Datenblättern und Ähnlichem, die bei den Gold- und Platinpartnern sogar mit deren eigenem Firmeneindruck versehen werden können. Auf diesen beiden Kompetenzstufen können sich die Partner als Beta-Tester vor oder während der Einführung der Produkte eingehend von deren Qualität und der Funktionsweise überzeugen. coM.sat unterstützt seine Platinpartner darüber hinaus durch den Support beim Kunden „vor Ort“ sowie durch verkaufsfördernde Maßnahmen bei firmeneigenen Hausmessen.

An sieben Tagen pro Woche und 24 Stunden täglich sind durch den Partnerlogin über den Webshop Onlinebestellungen möglich. Gleichzeitig kann sowohl die Technik- als auch die Premium-Helpline für Leistungspartner zu erweiterten Erreichbarkeitszeiten genutzt werden. Mitglieder aller Kompetenzstufen werden ins Verzeichnis der coM.sat-Website als „zertifizierte coM.sat-Partner“ aufgenommen. coM.sat-Leistungspartner erhalten, in Abhängigkeit ihres Partnerstatus, besondere Rabatte und verlängerte Zahlungsziele.

coM.s.a.t. GmbH Kommunikationssysteme

Die inhabergeführte coM.sat GmbH Kommunikationssysteme mit Hauptsitz in Viernheim ist ein führender deutscher Hersteller qualitativ hochwertiger GSM-Mobilfunk-Anwendungen. Als Spezialist für GSM-Gateways entwickelte sich coM.sat vom reinen Hersteller zum serviceorientierten Lösungsanbieter im Bereich der betrieblichen Kommunikationsoptimierung. Die Produktpalette von coM.sat umfasst überwiegend unterschiedliche Größen an GSM-/ UMTS-Gateways für ISDN- (PRI/BRI), IP (Internet Protocol)- und Analog-Zugänge. Das Portfolio wird durch weitere qualitativ hochwertige und sinnvoll aufeinander abgestimmte GSM-Anwendungen ergänzt. Die Vertragshersteller der coM.sat-Produkte sind ausschließlich nach Qualitätsnormen zertifiziert (ISO 9001:2000 und ISO 14000). Eingebettet in eine kompakte innere Organisation und einen leistungsstarken Service, ist die Angebotspalette von coM.sat stark auf die Kundenwünsche und -anforderungen ausgerichtet.

coM.sat ist im Bereich GSM-Gateways qualitativer deutscher Marktführer. Zusammen mit den Vertretungen und Vertriebspartnerschaften in 20 Ländern konnten seit der Gründung weltweit insgesamt 40.000 Systeme installiert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Communication":

2018 wird das Jahr der Videokonferenz

Ob im Pri­vat­le­ben, für das Ge­schäfts­mee­ting oder zur Opti­mie­rung des Kun­den­ser­vices: Vi­deo­kon­fe­ren­zen sind mitt­ler­wei­le nicht mehr weg­zu­den­ken. Selbst die Ge­sund­heits­bran­che hat das Tool für sich ent­deckt: Arzt­be­su­che sol­len künf­tig ver­mehrt per Vi­deo ab­ge­hal­ten wer­den.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.