HP Enterprise zeichnet Computacenter Deutschland, UK und Frankreich aus

Kundenzufriedenheit und Geschäftserfolg stehen im Fokus der IT-Projekte des Dienstleisters

Kerpen, (PresseBox) - Computacenter wurde beim diesjährigen HP Enterprise (HPE) Global Partner Summit in Las Vegas mit drei Awards ausgezeichnet. Der IT-Dienstleister erhielt je einen Award für Deutschland (Hybrid IT Partner of the Year), Großbritannien und Irland (Intelligent Edge Partner of the Year) sowie Frankreich (Partner of the Year). Mit den 2017 HPE Partner Awards honoriert der Hersteller die Partner, die mit ihren ausgezeichneten Leistungen den Standard für Business Excellence und Kundenzufriedenheit erhöhen. „Die Awards sind ein Beleg für erfolgreich umgesetzte HPE-Projekte bei gemeinsamen Kunden in ganz Europa“, sagt Ivan Verdier, Group Director für das Partner Management bei Computacenter.

„Die Auszeichnungen festigen unsere gute Zusammenarbeit mit HPE und stärken unsere Reputation bei unseren Kunden.“

Weiterführende Informationen:

Computacenter News-Bereich: www.computacenter.com/de/computacenter-live

Computacenter auf Twitter: www.twitter.com/computacenterDE

Computacenter auf YouTube: www.youtube.com/user/computacenterDE/

Computacenter AG & Co. oHG

Computacenter ist Europas führender herstellerübergreifender Dienstleister für eine Informationstechnologie, die Anwender und deren Geschäft erfolgreich macht. Wir beraten Organisationen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeigneten Technologien, optimieren ihre Performance oder managen die IT-Infrastruktur unserer Kunden. Indem wir das machen, unterstützen wir CIOs und IT-Abteilungen in großen Unternehmen und Behörden, die Produktivität sowie den Wert der IT für ihre internen und externen Kunden zu erhöhen.

Die Leistungen von Computacenter umfassen den Anwender-Support, die Lieferung der besten Geräte sowie die sichere Bereitstellung von Anwendungen und Daten zur Unterstützung individueller Arbeitsstile und einer besseren Zusammenarbeit. Um dies zu erreichen, unterstützen wir mit Beratungsleistungen sowie mit dem Aufbau, der Implementierung und dem Betrieb von Netzwerk- und Rechenzentrumsinfrastrukturen - bei uns, beim Kunden vor Ort oder in der Cloud.

Verwurzelt in europäischen Kernländern verbindet Computacenter globale Reichweite mit lokaler Kompetenz. Wir betreiben Infrastructure Operations Center und Group Services Desks an verschiedenen Standorten in Europa, im südlichen Afrika und in Asien. An diesen erbringen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter anderem einen Anwender-Support in achtzehn Sprachen. Kunden mit globalen Anforderungen werden zudem über ein umfangreiches internationales Partnernetzwerk unterstützt. Im Jahr 2016 erwirtschaftete Computacenter mit rund 13.000 Beschäftigten einen Umsatz von rund 3,25 Milliarden Pfund. In Deutschland beschäftigt Computacenter rund 5.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielte 2016 einen Umsatz von 1,7 Milliarden Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.