PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 788896 (CompuGroup Medical AG)
  • CompuGroup Medical AG
  • Maria Trost 21
  • 56070 Koblenz
  • http://www.cgm-deutschland.de
  • Ansprechpartner
  • Jürgen Veit
  • +49 (261) 8000-1521

Mit CGM METIS® Einkaufsvorteile im Großhandel sichern!

(PresseBox) (Fürth, ) Wie kann das Einkaufsverhalten der Apotheke langfristig optimiert werden? Welcher Großhändler besitzt die beste Lieferfähigkeit? Und wie kann die Verhandlungsposition gegenüber Vertretern des Großhandels gestärkt werden? Die Antworten auf diese Fragen liefert CGM METIS® von LAUER-FISCHER. Die Business-Intelligence-Lösung hilft bei einer genaueren Betrachtung der Einkäufe im Großhandel und generiert dadurch beste Voraussetzungen für die Verhandlungen mit dem Großhändler.

Wirtschaftlicher Erfolg ist kein Zufall. Aktives Controlling zeichnet sich als essentieller Bestandteil einer erfolgreichen Unternehmenssteuerung aus. Gerade in Zeiten sinkender Roherträge und immer schärferen Wettbewerbs werden Transparenz und Überblick für den unternehmerischen Erfolg der Apotheke immer wichtiger. CGM METIS® von LAUER-FISCHER unterstützt Apotheken bei allen wichtigen betriebswirtschaft­lichen Entscheidungen. Ob Einkauf, Lager, Verkauf, Marketing oder Mitarbeiter – CGM METIS® informiert nicht nur umfassend, sondern versetzt den Apothekeninhaber durch tiefgehende Analysen und Prognosen auch in die Lage, die Apotheke in allen Bereichen optimal zu steuern.

Wichtige Erkenntnisse im Bereich Einkauf

Von besonderem Interesse für die Wirtschaftlichkeit einer Apotheke ist der Einkauf im Großhandel. Hier schlummern viele Einsparpotenziale. CGM METIS® hilft, diese durch die gezielte Bereitstellung von Informationen aufzudecken. Ausgangspunkt ist das „Einkaufs-Cockpit“ im CGM METIS®-Modul „Einkauf“. Es zeigt die wichtigsten Kennzahlen zu den Einkäufen auf einen Blick. Hierbei werden die aktuellen Zahlen mit denen des Vorjahres verglichen. Durch die klare Struktur in der Farbgebung sind Veränderungen zum Vorjahr spielend leicht zu erkennen. Weitere Details sind durch Doppelklick jederzeit zugänglich. So sind Anwender blitzschnell auf dem neuesten Stand und ersparen sich längere Recherchen. Zudem profitieren sie in Verhandlungen von einem umfassenden Kenntnisstand, der eine wichtige Basis für optimale Verhandlungsergebnisse schafft.

Der Report „Einkaufsvorteil Großhandel“

Da der größte Einkaufsumsatz in der Regel über den Großhandel getätigt wird, bescheinigen Apotheker gerade dem Report „Einkaufsvorteil Großhandel“ einen extrem hohen Mehrwert für den Apothekenbetrieb. Mit dem Report überwachen Apotheker die Einhaltung der Großhandel-Konditionen, beispielsweise die unterschiedlichen Rabatte der Abgaberegelungen, sowie die Auswirkungen von AMNOG bei den täglichen Bestellungen. Der Report „Einkaufsvorteil Großhandel“ bietet darüber hinaus einen umfassenden Überblick über die Einkäufe der beteiligten Großhandelspartner bei den diversen Anbietern und Lieferanten. Per Mausklick besteht die Gelegenheit, Großhandelsrechnungen schnell und transparent bis auf die Artikelebene nachzuvollziehen. Mögliche Abweichungen von den vereinbarten Konditionen können somit zeitnah geklärt und korrigiert werden.

Durch die webbasierte Lösung von CGM METIS® eröffnet sich jeder Apotheke die Chance, die finanziellen Mittel hinsichtlich Marge und Liquidität ihres Wareneinsatz jederzeit optimal zu steuern.

Über die LAUER-FISCHER GmbH

Seit mehr als 6 Jahrzehnten ist LAUER-FISCHER das Synonym für ganzheitliche Apotheken-Kompetenz. Die LAUER-TAXE®, bis heute gültiges Standardwerk der Arzneimittel-Information, war der erste Meilenstein einer Innovations-geschichte, die das Gesicht der Apotheke immer wieder verändert, geprägt und neue Maßstäbe gesetzt hat. Zusammen mit der durch 14 Niederlassungen garantierten Marktnähe und der daraus resultierenden zuverlässigen Servicequalität hat sich LAUER-FISCHER damit eine Vertrauensbasis bei der Apothekerschaft erarbeitet, die oft schon über Generationen hinweg Bestand hat. Vertrauen mit besten Perspektiven, denn die umfassende Kenntnis aller Apotheken-Prozesse und die praxisorientierte Innovationskraft machen die Entscheidung für Softwareprodukte von LAUER-FISCHER zu einer nachhaltigen Investition in Zukunftssicherheit. Und da die mehr als 4.000 Kunden durch die Zugehörigkeit von LAUER-FISCHER zur CompuGroup Medical Zugang zu den weltweit modernsten eHealth-Technologien haben, sind sie für die immer enger vernetzte Zukunft des Gesundheitswesens bestens gerüstet.

CompuGroup Medical AG

Die CompuGroup Medical Deutschland AG ist eine Tochtergesellschaft der CompuGroup Medical SE, einem weltweit führenden eHealth Unternehmen. Die CGM Deutschland richtet ihre Kerntätigkeiten auf die Konzeption und Entwicklung effizienzsteigernder Produkte, Dienstleistungen und Technologien für das gesamte deutsche Gesundheitswesen. Und dies mit großem Erfolg!

Nahezu jeder zweite Arzt in Deutschland arbeitet bereits täglich mit den sicheren Medizinischen Informations-Technologien der CGM Deutschland im perfekten Zusammenspiel mit den marktführenden Arzt- und Zahnarztinformationssystemen wie ALBIS, CGM M1 PRO, DATA VITAL, MEDISTAR, TURBOMED, CHREMASOFT und CGM Z1.

Die CompuGroup Medical Deutschland AG bietet aber auch für die Bereiche MVZ, Soziale Einrichtungen, Labore sowie Fach- und Rehakliniken perfekte Lösungen für effizientes und sicheres eHealth-Management.

Die Produkte und Dienstleistungen der CompuGroup Medical Deutschland AG stehen für intelligente und übergreifende Kommunikations- und Vernetzungslösungen und verbinden Ärzte aller Fachrichtungen, Krankenhäuser, Apotheken, soziale Einrichtungen und Kostenträger. Mit Instrumenten für eine effiziente Vertrags- und Versorgungssteuerung und Softwarelösungen zur Optimierung von Verwaltungsprozessen eröffnen sich zudem neue Wege zu erheblichen Einsparungspotenzialen.

Das gemeinsame Merkmal aller Produkte im Portfolio der CompuGroup Medical Deutschland AG ist die sektorenübergreifende, sichere und datenschutzkonforme Kommunikation. Mit unseren Technologien ist eine Vernetzung der Teilnehmer des deutschen Gesundheitswesens schon heute möglich.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.