PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 124259 (COMO Computer & Motion GmbH)
  • COMO Computer & Motion GmbH
  • Lise-Meitner-Str. 15
  • 24223 Raisdorf
  • http://www.focusinfo.com
  • Ansprechpartner
  • Katja Pabst
  • +49 (4307) 8358-0

Focus Enhancements präsentiert PX-1 Media Server

Kostengünstiges Media Asset Management System für kleine bis mittlere Unternehmen

(PresseBox) (Raisdorf, ) Focus Enhancements stellt mit dem PX-1 Production Server das neueste Mitglied aus der ProxSys Familie mit Media Asset Management (MAM) Lösungen vor: Er ist das Einstiegsmodell unter den MAM-Systemen von Focus, dem weltweit führenden Anbieter in diesem Bereich.

Der PX-1 Production Server wurde erstmals auf der diesjährigen NAB in Las Vegas vorgestellt. Er ist ein leicht zu installierendes, schlüsselfertiges und benutzerfreundliches MAM System, das sich aus Soft- und Hardware zusammensetzt. Ausgelegt für kleine bis mittlere Unternehmen bietet der PX-1 den Medien-Profis alle notwendigen Features, um Standard- oder High-Definition-Material mit Metadaten verlinkt zu archivieren und zu verwalten. Blitzschneller Datenzugriff über Suchmasken oder die „Flash“ Proxy Vorschaudateien erlauben den schnellen und einfachen Zugriff auf archivierte Inhalte.

Dank des Web-Browser Interface des PX-1 Media Servers, kann der Datenzugriff ortsunabhängig erfolgen. Dies ermöglicht dem PX-1 Nutzer, wenn gewünscht, seinen Fundus (in Low-Res) einem großen Publikum zu präsentieren. Der Zugriff auf High-Res Material ist durch das PX-1 User Management geschützt.

Besonderen Wert legt Focus Enhancement beim PX-1 auf die einfache, aber vielseitige Metadatenverwaltung. Neben den generellen Metadaten, die einen kompletten Videoclip beschreiben, gibt es Timecode bezogene Metadatenfelder und vordefinierte Metadatenfelder. Erstere können über die Zeitspanne des Videos variieren. Aus den vordefinierten Metadatenfeldern kann der Anwender einzelne Kategorien mittels eines Pulldown-Menüs auswählen. Dadurch werden bei der Dateneingabe die Fehlerquellen minimiert.

PX-1 Hardware Features: Als Hardware verwendet der Focus PX-1 IBM Server und ein zusätzliches 400 GB LTO Tape-Laufwerk. Gerade das Tape-Laufwerk ermöglicht einen nahezu unbegrenzten Speicher und den preiswerten Aufbau eines Langzeit- Archivs.

PX-1 Software Features: Das Rückgrat des PX-1 Media Servers bildet die Proxsys Web Oberfläche. Über diese werden die User-Rechte verwaltet, die Metadaten der Datenbank erstellt und Projekte (Ordnerstrukturen) gemanagt.

Zusätzlich bietet Focus eine eigene Capture Applikation an, die es ermöglicht, Metadaten schon während des Ingest Prozesses zu erstellen. Die ebenfalls mitgelieferte Focus Media Import Software ist für den Workflow mit P2 Daten optimiert und erlaubt den direkten Import von P2 Strukturen, z.B. vom Focus FS-100 DTE Rekorder oder von P2 Karten.

Der Focus PX-1 Media Server ist ab 18.500 Euro netto erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.focusinfo.com.

COMO Computer & Motion GmbH

FOCUS Enhancements Inc. (NASDAQ: FCSE) mit Hauptsitz in Campbell, Silicon Valley, ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Digital Video Solutions. Es bietet unter dem Slogan "Glass-to-Glass"-Workflow die komplette Produktpalette zur digitalen Videobearbeitung an. Diese umfasst unter anderem FireStore Festplattenrekorder, Firefly und Mantis Videoplayer sowie ProxSys Media Management Systeme.

Vertrieben werden die FOCUS Produkte über ein weltweit agierendes Distributorennetzwerk. Für die Betreuung der Distributoren und Endkunden im Bereich EMEA ist das 100% Tochterunternehmen COMO Computer & Motion GmbH, mit Firmensitz in Schwentinental bei Kiel, zuständig. FOCUS Enhancements Lösungen nutzen führende Unternehmen wie Boeing Autometric, Daimler Chrysler TV, die deutsche Luftwaffe, Massachusetts Institute of Technology, NBC Network, Universal Studios und Wal-Mart.