PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 40769 (CommuniGate Systems GmbH)
  • CommuniGate Systems GmbH
  • Schlüterstrasse 37
  • 10629 Berlin
  • https://www.communigate.com/de/
  • Ansprechpartner
  • Doris Meier
  • +49 (89) 173019-24

Sprachtalent gesucht

CommuniGate Systems vergibt Preis für die beste Voice-Application

(PresseBox) (Starnberg, ) CommuniGate Systems, ehemals Stalker Software, vergibt einen mit 3.000 US-Dollar und einer 100-Nutzer Lizenz dotierten Preis für den Programmierer der besten Sprachanwendung für CommuniGate Pro 5.0.

Ziel der Aktion ist es, eine neue Sprachapplikation für die umfassende SIP-basierte VoIP-Funktionalität des Internet-Kommunikations-Servers möglichst anwenderfreundlich zu gestalten.

Mit der neuen Version 5.0 vereint CommuniGate Pro neueste E-Mail-, Groupware- und VoIP-Funktionalitäten mit herausragender Performance und Skalierbarkeit. Für die Entwicklung eigener Sprachanwendungen kreierte CommuniGate Systems die einfach zu bedienende und intuitive Programmiersprache CG/PL (CommuniGate Programming Language). CG/PL erleichtert die Erstellung von IP PBX-Anwendungen und erlaubt durch wenige Zeilen Code rasch auch umfangreiche Sprachapplikationen auf zu setzen. CommuniGate Pro zielt darauf ab, die älteren, und komplexen, aber primitiven PBX-Systeme durch neue Voice-Systeme abzulösen, die einfach, funktional und leicht zu bedienen sind.

Aus diesem Grund schreibt CommuniGate Systems einen freien Wettbewerb aus, der den Programmierer der besten Voice-Applikation in CG/PL mit 3.000 US-Dollar sowie einer Lizenz über hundert Accounts der neuen CommuniGate Pro Version 5.0 auszeichnet. Die vier Nächstplatzierten erhalten eine über 50 User sowie zwei Polycom SIP-Telefone des Modells 501.

Folgende Kriterien werden in die Bewertung einfließen:
· Allgemeine Nutzbarkeit als IP PBX-, Voicemail- und Konferenzanwendung
· Professionelle und kreative Aspekte der Einsendung
· Vorteile für die CommuniGate Pro-Nutzergemeinde
· Effizienz, Klarheit und Wiederverwertbarkeit des CG/PL-Codes

Eine voll funktionsfähige Trial-Version von CommuniGate Pro findet man unter ftp://ftp.stalker.com/pub/CGatePro . Hier können Teilnehmer ihren CG/PL-Code testen. Wettbewerbsbeiträge sollten als Tarball-Datei (.tar) inklusive CG/PL-Module (.sppr und .sppi) per E-Mail an cgpl-contest@communigate.com gesendet werden. Darüber hinaus können Mediendateien beigefügt werden. Teilnehmer sollten sich bis zum 30.September 2005 unter www.communigate.com/cgpl-contest/ registrieren. Einsendeschluss ist der 7.Oktober 2005. Alle Gewinner werden am 17.Oktober 2005 bekannt gegeben.

CommuniGate Systems GmbH

CommuniGate Systems wurde 1991 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Mill Valley, Kalifornien. Der Europäische Firmensitz befindet sich in Greifenberg/München. Das Unternehmen entwickelt Internet-Kommunikationssoftware auf Carrier-Niveau für Breitband- und mobile Service Provider sowie Unternehmen und OEM-Partner weltweit. Über 130 Millionen Endanwender, einschließlich 47 Millionen Voice-Kunden, vertrauen bei Sprach- und Datenkommunikation auf die Produkte von CommuniGate Systems. Das Unternehmen ist seit langem profitabel und kann die höchste Kundenzufriedenheit im Markt für Rich Media Communications für sich verbuchen. CommuniGate Systems steht für Flexibilität, Performance sowie hohe Skalierbarkeit durch seine einzigartige Architektur, was auch Benchmark-Tests belegen. Die offene Entwicklungsumgebung mit einfachen APIs ermöglicht in den anspruchsvollsten Applikationsumgebungen eine flexible Anpassung bei einer Uptime von 99,999 Prozent. CommuniGate zählt in seinem weltweiten Partnernetzwerk über 175 Mitglieder.

CommuniGate Systems treibt die Interoperabilität von Unified Communications voran. Werden Sie Teil der Initiative, die fast zwei Milliarden E-Mail-Accounts weltweit in eine einzige Adresse für alle Formen der Internetkommunikation umzuwandeln. Weitere Informationen unter: www.communigate.com .
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.