PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 216917 (CommuniGate Systems GmbH)
  • CommuniGate Systems GmbH
  • Schlüterstrasse 37
  • 10629 Berlin
  • https://www.communigate.com/de/
  • Ansprechpartner
  • Kerstin Grosch
  • +49 (89) 173019-43

IP-Kommunikation on Demand: Wie Unternehmen von gehosteten Services profitieren

CommuniGate Systems nennt sechs Vorteile von Unified Communications als Software-as-a-Service

(PresseBox) (Greifenberg, ) Effizientere Kommunikation, kürzere Wege, produktivere Zusammenarbeit: Unified Communications (UC) hält für Anwender viele Vorteile parat. Besonders interessant ist die IP-Kommunikation aus einer Hand auch für kleine und mittelständische Unternehmen. Denn eine integrierte Lösung für VoIP, E-Mail, Calendaring und Co. muss weder teuer noch aufwändig in der Verwaltung sein. Das Stichwort lautet Software-as-a-Service (SaaS). Der Unified Communications-Experte CommuniGate Systems hat die Vorteile gehosteter Unified Communications-Lösungen für Unternehmen in einem Ratgeber zusammengefasst:

Geringe Anfangsinvestitionen

Mietbare UC-Lösungen befreien den Mittelstand von hohen Investitionskosten und minimieren Lizenzgebühren sowie den Aufwand für Planung und Aufbau des Systems. Wer seine IP-Kommunikation als Service bezieht, muss sich zudem um die Kompatibilität mit der eigenen Hardware keine Sorgen machen.

Flexibel zugeschnittene Services

Der Dienstanbieter stellt die UC-Funktionen seinen Kunden so granular wie möglich zur Verfügung. Diese können sich dann das für sie passende Paket selbst schnüren. Gezahlt wird dabei nur der genutzte Funktionsumfang. Dieser kann aber auch jederzeit erweitert werden, beispielsweise um Präsenzinformationen, Groupware, Integration der Mobiltelefone oder Push-Mail.

Immer Up-To-Date

Egal, ob es um einfache Software-Updates oder um die Integration von Mashup-Portalen geht: Gehostete Unified Communications bieten naht- und kostenlose Upgrademöglichkeiten zu den aktuellsten Softwareversionen und direkten Zugriff auf die neuesten verfügbaren Technologien.

Einfache Integration und Anpassung

Das Tor zur Nutzung des UC-Systems on Demand ist der Web-Client. HTML-Clients können vom Service Provider mit einfachen Mitteln an unterschiedliche Anforderungen angepasst werden. So können Unternehmen ihre Corporate Identity, besondere Gestaltungsmerkmale oder auch Portale in die Nutzeroberfläche integrieren.

Kleinere IT-Teams im Unternehmen

Unternehmen müssen kein zusätzliches Personal für die Administration der Systeme abstellen: Verantwortlich für die Verfügbarkeit von Instant Messaging, gemeinsamen Kalendern oder VoIP Services rund um die Uhr ist der Dienstanbieter.

Überschaubare Kosten

Gehostete UC sorgen für Planbarkeit im IT-Jahresbudget: Unternehmen, die die SaaS-Lösung nutzen, zahlen pro User und Monat je nach Leistungsumfang einen festgelegten Preis.

Leistungsfähige Lösungen für Unternehmen jeder Größe

Mit gehosteter UC lassen sich problemlos und schnell viele Funktionalitäten in kleine oder mittelständische Unternehmen bringen, die dort aufgrund der finanziellen Situation gar nicht möglich oder sogar überdimensioniert wären. Aber auch größere Unternehmen profitieren von einer derartigen Infrastruktur zur Versorgung ihrer Abteilungen und weltweiten Niederlassungen.

Thomas Fleissner, Managing Director EMEA von CommuniGate Systems kommentiert: "Der weltweite Markt für Unified Communications als SaaS wird sich bis 2012 nach einer Prognose der Radicati Group mehr als vervierfachen. Vor allem mittelständische und kleine Unternehmen können so von den neuesten Technologien und Applikationen profitieren und sich maßgeschneiderte Services zu flexiblen Tarifen ins Haus holen."

Das Whitepaper "Unified Communications as a Software as a Service (SaaS) Opportunity" der Radicati Group zum kostenlosen Download unter: http://www.communigate.com/enterprise/ucdeliveredbysaas.html

CommuniGate Systems GmbH

CommuniGate Systems wurde 1991 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Mill Valley, Kalifornien. Der Europäische Firmensitz befindet sich in Greifenberg/München. Das Unternehmen entwickelt Mobile Unified Communications Software auf Carrier-Niveau für Breitband- und mobile Service Provider und bietet ihnen so SaaS-Lösungen (Software as a Service) und Services mit Zusatznutzen. CommuniGate Systems verbindet Unified Communications Mashups mit Medien- und Entertainment-Applikationen für Portale, soziale Netzwerke, Unternehmen und mobile Communities. Der Flash-basierte Client Pronto! vereint alle Formen der IP-Kommunikation und ermöglicht durch Web 2.0-Mobility die Unabhängigkeit vom PC.

Über 12.000 Kunden mit mehr als 130 Millionen Nutzern vertrauen auf die Lösungen von CommuniGate Systems, die E-Mail, Collaboration, IM, Presence und VoIP vereinen. CommuniGate Systems steht für Flexibilität, Performance sowie hohe durch Benchmarks belegte Skalierbarkeit durch seine einzigartige Architektur. OEM-Partnern dient die Technologie als Grundlage von Embedded Real Time Systemen bis hin zu umfangreichen Unified Messaging Plattformen weltweit führender Netzwerkanbieter. Die offene Entwicklungsumgebung mit einfachen APIs ermöglicht in den anspruchsvollsten Applikationsumgebungen eine flexible Anpassung bei einer Uptime von 99,999 Prozent.

Das Unternehmen ist seit langem profitabel und kann die höchste Kundenzufriedenheit im Markt für Rich Media Communications für sich verbuchen. CommuniGate zählt in seinem weltweiten Partnernetzwerk über 175 Mitglieder.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.