PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 375410 (Comcord GmbH)
  • Comcord GmbH
  • Lindemannstraße 13
  • 40237 Düsseldorf
  • http://www.comcord.de/
  • Ansprechpartner
  • Yvonne Kaulhausen
  • +49 (211) 440374-0

Digital vom Abdruck bis zur Suprakonstruktion

4. Implantologie-Tagung Kahla

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Unter dem Motto "Risiken minimieren, Komplikationen vermeiden" findet am 13. November 2010 im Zeiss-Planetarium Jena die 4. Implantologie-Tagung Kahla der m&k gmbh statt. Das innovative Veranstaltungskonzept führt die Teilnehmer step-by-step durch die Welt der computergestützten Implantologie.

Geschäftsführer Bodo Müller kündigt an: "Viele Arbeitsschritte in der Prozesskette implantologischer Behandlungen - von der Abformung bis hin zur Fertigung der Prothetik - können mittlerweile mit Computerunterstützung erfolgen. Dies reicht von der digitalen Abformung und virtuellen Artikulationsanalyse über 3D-Röntgen für Diagnostik und Implantationsplanung am Monitor bis hin zur automatisierten Fertigung der Prothetik, z. B. mittels Lasersintern. Anwender sehen sich angesichts der zahlreichen neuen Methoden nicht nur mit der Herausforderung konfrontiert, die Übersicht zu behalten und up to date zu bleiben. Vor allem stellt sich ihnen die Frage, in welchen Fällen es sinnvoll ist, digitale Technologien konventionellen Verfahren vorzuziehen. Das diesjährige Vortragsprogramm vermittelt daher einen kompakten und kritischen Überblick über die Welt der computergestützten Implantologie und welche Perspektiven sie tatsächlich zur Erhöhung der Sicherheit und Verbesserung der Ergebnisse eröffnet. Zu dem kompetenten Referenten-Team gehören Experten wie z. B. Prof. Dr. Dr. Hans Pistner aus Erfurt, Dr. Dr. Carsten Engel und Dr. Dr. Stephan Weihe aus Dortmund, Dr. Jan-Frederik Güth aus München und viele mehr."

Die Tagungsgebühr mit Abendveranstaltung beträgt 299,- Euro inkl. MwSt., die Gebühr für die Hands-on-Kurse je 50,- Euro inkl. MwSt. Gemäß BZÄK/DGZMK werden 8, in Verbindung mit den Kursen bis zu 10 Fortbildungspunkte vergeben. Die Anmeldung ist u. a. online über www.mk-webseite.de möglich.