COLTENE Holding AG kauft 461'000 eigene Aktien zurück

(PresseBox) ( Wattwil, )
COLTENE Holding AG (SIX Swiss Exchange: CLTN), ein international führender Entwickler und Hersteller von dentalen Verbrauchsmaterialien, schliesst ihren Aktienrückkauf mittels Ausgabe von Put-Optionen erfolgreich ab. COLTENE Holding AG kauft somit 461'000 eigene Aktien, entsprechend 9.85% des Aktienkapitals, zurück. Das Rückkaufsvolu-men beläuft sich auf insgesamt ca. CHF 50 Mio.

In Übereinstimmung mit dem Beschluss der ausserordentlichen Generalversamm-lung der COLTENE Holding AG vom 2. Oktober 2008 werden die 461'000 zurückge-kauften Aktien vernichtet. Es ist geplant, dass die Kapitalherabsetzung am 9. Dezember 2008 in das Handelsregister eingetragen wird.

Je Aktie war den Aktionären am 20. November 2008 unentgeltlich eine Put-Option zugeteilt worden mit Ausübungsdatum 4. Dezember 2008. Je zehn Put-Optionen berechtigten zum Verkauf von einer Namenaktie der COLTENE Holding AG zum Preis von CHF 107.10 brutto bzw. CHF 69.65 netto (d.h. nach Abzug der eidgenös-sischen Verrechnungssteuer von 35% auf der Differenz zwischen dem Ausübungs-preis der Put-Optionen und dem Nennwert der Aktien).

This press release may not be distributed, either directly or indirectly, to the USA, Canada, Japan, Australia or to any other countries in which the public distribution or publication is prohibited. This press release does not constitute an offer or invitation for the sale or purchase of shares or options of COLTENE Holding Ltd. No offer is made in the United States of America (the "United States") and to U.S. persons. The put options and shares of COLTENE Holding Ltd. have not been and will not be registered under the U.S. Securities Act of 1933 as amended and, subject to certain exceptions, may not be offered or sold within the United States of America or to, or for the account or benefit of, U.S. persons
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.