Celesio vertraut beim Betrieb ihres europaweiten Netzwerks ausschließlich auf COLT

Das konvergente Sprach- und Datennetzwerk wird mehr als 2.500 Standorte in 14 europäischen Ländern verbinden

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
COLT, ein europaweit führender Anbieter von Geschäftskommunikationslösungen, versorgt Celesio mit einem konvergenten europaweiten Sprach- und Datennetzwerk. Celesio ist eines der weltweit führenden Handels- und Dienstleistungsunternehmen im Pharmamarkt. Der Vertrag zwischen beiden Unternehmen mit einer Laufzeit von sieben Jahren umfasst ein Volumen von mehreren zehn Millionen Euro.

Im Rahmen des Vertrags übernimmt COLT den Betrieb des Wide Area Network und die Bereitstellung konvergenter IP-Dienste. Dabei verbindet COLT mehr als 2.500 Standorte von Celesio in 14 europäischen Ländern. Die COLT-Lösung unterstützt die gesamten europaweiten IT-Infrastruktur-Services von Celesio.

Mit COLT setzt Celesio auf einen einzigen Anbieter sowohl für ihre Daten- als auch für ihre Sprachverbindungen. Dies ermöglicht es Celesio, die Komplexität des Betriebs zu reduzieren und Prozesse zu vereinfachen, um eine verbesserte Kosten- und Ressourceneffizienz zu erreichen. Die umfassende Netzabdeckung und das breite Service-Portfolio von COLT erfüllen die geschäftlichen Anforderungen von Celesio und ermöglichen eine Komplettlösung, die mit einer einzigen Anlaufstelle für den Kunden auskommt. Der dadurch vereinfachte Betrieb führt zu einer erhöhten Effizienz.

"Wir freuen uns sehr, dass Celesio uns als Partner für Daten- und Sprachdienste ausgewählt hat, um seine Netzwerk- und IT-Services zu vereinfachen", sagt Detlef Spang, Managing Director Major Enterprise bei der COLT Telecom Group, S.A. "Unser einzigartiges europaweites Netzwerk und unsere anerkannte Expertise bei der Aufgabe, Unternehmen in ganz Europa Geschäftskommunikationslösungen zu liefern, hat es uns ermöglicht, eine Lösung zu konzipieren, die die anspruchsvollen Anforderungen von Celesio sowohl operativ als auch wirtschaftlich erfüllt."

Alfons Wahlers, Corporate IT Director und Chief Information Officer bei Celesio, erklärt: "Unser europaweites Daten- und Sprachnetz mit nur einem einzigen Anbieter zu betreiben hat für uns den Vorteil, dass wir Betriebskosten senken und die frei werdenden Ressourcen für Investitionen nutzen können. Zudem trägt diese Vorgehensweise zu einer Optimierung und Standardisierung von IT-Prozessen innerhalb des Celesio-Konzerns bei. Der aus der Zusammenarbeit resultierende Zugewinn an Flexibilität wird uns außerdem dabei helfen, schneller auf sich wandelnde Marktanforderungen zu reagieren. Wir haben uns für COLT entschieden, weil es sich um einen Anbieter mit Expertise und Erfahrung handelt. Deshalb vertrauen wir COLT den Betrieb unseres Netzwerks an, dessen Leistungsfähigkeit für uns geschäftskritisch ist."

Der COLT Geschäftsbereich Major Enterprise Division erfüllt die Anforderungen von multinationalen sowie großen nationalen Unternehmen, die typischerweise mehr als 1.000 Mitarbeiter zählen. Das große Spektrum von Ende-zu-Ende-Lösungen, das COLT anbietet, deckt die unterschiedlichen Anforderungen von Finanzinstitutionen, Dienstleistungsunternehmen, Medien und dem öffentlichen Sektor ab. Durch den Einsatz seiner Netzwerk- und Rechenzentrums-Ressourcen bietet COLT Dienste an, die die Time-to-Market verringern, Kosten senken sowie Sicherheit und Compliance verbessern können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.