PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 523015 (Collax GmbH)
  • Collax GmbH
  • Gutenbergstr. 1
  • 85737 Ismaning
  • http://www.collax.com
  • Ansprechpartner
  • Susanne Garhammer
  • +49 (89) 35179-16

Collax und ShakeHands bieten gemeinsame Appliance für kleine und mittlere Unternehmen an

Durchgängige Lösung von der Hardware bis zur betriebswirtschaftlichen Anwendung

(PresseBox) (Ismaning, ) Die Collax GmbH, Anbieter von Open-Source-basierenden Infrastruktur-Lösungen für den Mittelstand, und die ShakeHands Software AG, Spezialist für Office-Lösungen, Buchhaltung und Rechnungswesen, bieten ab sofort ein gemeinsames Lösungspaket an, das Hardware, Betriebssystem und Infrastruktur-Management sowie betriebswirtschaftliche Software umfasst. Die Lösung richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen. Kunden können die Appliance sowohl on-premise betreiben als auch als Cloud-Service nutzen.

Das neue, gemeinsame Lösungsangebot der beiden Unternehmen Collax und ShakeHands umfasst den Collax Platform Server inklusive des Moduls Collax Network Storage sowie die Datenbank cubeSQL Server und ShakeHands-Anwendungen wie beispielsweise Kontor oder Conto. Als Hardwareplattform dienen die Produkte von jET Schweiz IT AG. Dabei können Kunden je nach Business-Anforderung zwischen verschiedenen Leistungsklassen wählen - von Einstiegsservern bis hin zu leistungsstarken und hochverfügbaren Hardwareplattformen.

"Mit unserer gemeinsamen Appliance schaffen wir ein interessantes Angebot, das es kleinen und mittelständischen Unternehmen ermöglicht, alle wichtigen betriebswirtschaftlichen Prozesse in einer integrierten Gesamtlösung abzubilden. Collax sorgt dabei für die stabile und sichere Infrastruktur", erklärt Falk Birkner, Vice President Sales & Marketing bei der Collax GmbH. "Kunden profitieren von der funktionalen Integration, einem preislich attraktiven Bundling-Angebot und geringem Administrations- und Wartungsaufwand."

Business-Lösung für KMU - integriert, funktional und kosteneffizient

Der Collax Platform Server bildet in dem gemeinsamen Lösungsangebot die Basis für eine sichere und zuverlässige IT-Infrastruktur. Das Modul Collax Network Storage sorgt für das zuverlässige Speichermanagement inklusive Backup und Restore. Darüber hinaus können sich Anwender aus 15 weiteren funktionalen Collax-Modulen eine maßgeschneiderte Lösung zusammenstellen, die alle Netzwerk-, Kommunikations- und Sicherheitsfunktionen übernimmt. Vervollständigt wird die neue Appliance mit den betriebswirtschaftlichen und kaufmännischen Lösungen von ShakeHands.

Hier können Kunden beispielsweise ShakeHands Kontor 2012 auswählen, eine Komplettlösung für alle betrieblichen Abläufe im kaufmännischen Bereich mit synchronisierter Buchhaltung, Ein- und Verkauf, Lagerverwaltung und mehr. Darüber hinaus können sie auch weitere Lösungen hinzunehmen wie ShakeHands Faktura 2012 für die schnelle und effiziente Erstellung von Rechnungen oder auch ShakeHands Budget 2012 für die Überwachung von Kassen- und Geldkonten. Alle Softwareprodukte des Schweizer Unternehmens gibt es auch in Varianten, die auf die länderspezifische Rechtslage und die steuerlichen Vorgaben in Deutschland und Österreich zugeschnitten sind.

ShakeHands Software Ltd.

ShakeHands Software Ltd. entwickelt bereits seit dem Jahr 1994 Software für Selbstständige, Freiberufler, Vereine sowie kleine Unternehmen mit bis zu 20 IT-Arbeitsplätzen. Dabei steht das Unternehmen für vollkommene Kundenorientierung, kostengünstige Lösungen sowie kompetenten Support. Die kaufmännischen Lösungen von ShakeHands unterstützen die Buchhaltung sowie das Auftrags-, Bestell- und Rechnungswesen. Die Buchhaltungslösung für Privatpersonen, Haushalte oder Kleinstunternehmen umfasst ShakeHands Budget und ShakeHands Conto Saldo Express. Die Buchhaltungssoftware für professionelle Kaufleute und kaufmännische Autodidakten heißt Linie ShakeHands Conto. Mit Linie ShakeHands Faktura und ShakeHands Kontor können Anwender ihre Buchhaltung zum professionellen Rechnungswesen ergänzen. In der Ausführung Balance stehen Unternehmen Ergänzungen für die Warenwirtschaft, die Lagerverwaltung sowie den Einkauf zur Verfügung. Ergänzt wird das Produktportfolio um die Produkte ShakeHands EasyBiz für Einkauf und Verkauf, das SaaS-Angebot It's a Pleasure, Unilohn für die Lohnverwaltung sowie die Investitionskalkulation Invest for Excel. ShakeHands' Software zeichnet sich durch eine einfache Benutzerführung, ein enges Zusammenspiel der Module und einen hohen Funktionsumfang aus. Alle Produkte sind unter Mac OS X und Microsoft Windows sowie teils auch unter Linux lauffähig. Das Unternehmen mit Sitz in Däniken und Trubschachen in der Schweiz vertreibt sowohl direkt als auch indirekt über den Fachhandel. Weitere Informationen: www.shakehands.com.

Collax GmbH

Flexibilität, Kosteneffizienz und Unabhängigkeit sind entscheidende Erfolgsfaktoren für kleine und mittelständische Unternehmen. Der Anspruch der Collax GmbH ist es deshalb nur IT-Lösungen zu entwickeln und zu vertreiben, die es diesen Unternehmen ermöglicht flexibel zu agieren, nachhaltig zu wirtschaften und zukunftsorientiert zu handeln. Das Produktportfolio der Collax GmbH umfasst sowohl durchdachte Komplettlösungen wie den Collax Business Server, das Collax Security Gateway und die Collax Groupware Suite als auch den modular aufgebauten Collax Platform Server. Unternehmen können damit eine maßgeschneiderte Infrastruktur aufsetzen: Collax bietet Module für Storage, Archivierung, Netzwerkmanagement und -optimierung, Kommunikation, Sicherheit, Backup & Restore, Remote und Mobile Connectivity und mehr. Ein bedeutender Bestandteil des Collax-Produktportfolios ist heute die Collax V-Family. Diese Produktfamilie leistet Virtualisierung und schafft dank des Clusterings und des Embedded SAN Ausfallsicherheit und Hochverfügbarkeit. Damit können auch kleine und mittlere Unternehmen ihre Infrastruktur konsolidieren, ihre Hardwareauslastung steigern und kostengünstig eine hochverfügbare Plattform schaffen. Neben diesen Produktlösungen dienen die Collax-Plattformen auch als Basis für ganzheitliche Lösungsangebote von Softwarehäusern sowie als hochflexible IT-Infrastruktur im Maschinen- und Anlagenbau. Das Unternehmen mit Hauptsitz in München wurde im Jahr 2005 gegründet. Heute kann Collax rund 30.000 Installationen und 6.000 Kunden vorweisen. Der Lösungsanbieter vertreibt seine Produkte indirekt über rund 600 Partner: Distributoren, Systemhäuser und VARs sowie ISVs und OEMs. Weitere Informationen: www.collax.com.