Neuer Ultrafast Laser ermöglicht enorme Steigerung im Durchstimmbereich

(PresseBox) ( Dieburg, )
Der neue ChameleonTM Ultra II Laser von Coherent, Inc. (Santa Clara, CA) (Nasdaq: COHR) zeigt eine enorme Steigerung sowohl des Durchstimmbereiches als auch der Laserleistung verglichen mit bisherigen "one-box"-Ultrafastlasern. Im Speziellen liefert der ChameleonTM Ultra II Laser eine maximale Ausgangsleistung von über 3,3 Watt im Peak (dies stellt eine 65%-ige Steigerung gegenüber früheren Modellen dar) und ermöglicht einen kontinuierlichen Durchstimmbereich zwischen 690 und 1080 nm. Der Durchstimmbereich vergleichbarer Ultrafastlaser-Modelle geht nur bis zu 1050 nm. Chameleons erweiterte Leistung im infraroten Spektralbereich stellt einen grossen Vorteil für eine Vielzahl von Anwendungen der MPE (Multiphotonen-Anregungs)-Spektroskopie dar, ermöglicht eine tiefere Penetration von lebendem Gewebe sowie eine effiziente Anregung von fluoreszierenden Farbstoffen im langwelligen Spektralbereich.

Dieser einzigartige Ultrafastlaser fusst auf der bestehenden Chameleon-Plattform, was die Aufrüstung/Upgrades sowohl für die Endanwender als auch für die Hersteller von Mikroskopen vereinfacht. Das bedeutet, dass der ChameleonTM Ultra II Laser über dieselben Abmessungen, dasselbe Software-Interface, dieselbe Strahllage sowie die gleiche praxiserprobte Verlässlichkeit verfügt wie die Vorgängermodelle. Die höhere Leistung und die Erweiterung des Durchstimmbereiches wurden durch eine Optimierung des optischen Designs der Laserkavität und den Einsatz der Breitbandspiegel-Technologie erreicht.

Die Chameleon-Familie ist die einzige Modellserie von "one-box" Ultrafastlasern, die speziell für eine optimale Ausnutzung der Möglichkeiten der Multiphotonen-Mikroskopie designed wurde, CARS und 3-Photonen-Spektroskopie eingeschlossen. Chameleon Laser stehen für eine hohe Verlässlichkeit und einen vollautomatischen Betrieb. Dies wird u.a. durch Einsatz des langlebigen Verdi-Pumplasers ermöglicht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.