Coherent auf der LASER World of PHOTONICS 2019

(PresseBox) ( Hamburg, )
Der diesjährige Messeauftritt von Coherent auf der LASER World of PHOTONICS (24. bis 27. Juni in München, Stand A3/315) steht ganz unter dem Motto:

"We've got your application covered"

In den verschiedensten Einsatzbereichen steigt die Nachfrage nach Strahlquellen und Produktionsverfahren mit höherer Bedienerfreundlichkeit, Funktionalität und Leistung. Coherent wird diesen Anforderungen durch eine Vielzahl von Komponenten, Lasern, laserbasierten Sub-Systemen und schlüsselfertigen Anlagen gerecht, die alle darauf ausgelegt sind, die Produktivität zu erhöhen, Kosten zu senken, Qualität zu verbessern und Erträge zu steigern. Auf der Messe haben die Besucher die Möglichkeit, sich aus erster Hand von den Vorteilen der Produkte und Technologien des Unternehmens in Schlüsselbereichen wie der Automobilproduktion, Ultrapräzisionsfertigung, Life Science/ Medizin sowie der wissenschaftlichen Forschung zu überzeugen. 

In der Automobilproduktion sind derzeit Leichtbau und E-Mobilität die Themen von vorrangigem Interesse. Coherent bietet in diesem Bereich eine Reihe einzigartiger Lösungen, darunter innovative Schweißtechnologien wie CleanWeldTM für Kupfer-Hairpins und Batteriegehäuse sowie für das Nullspalt-Schweißen von verzinktem Stahl, aber auch andere intelligente Systemlösungen zum Kunststoffschweißen und Glasschneiden.

Die hochpräzise Fertigung ist für viele Zukunftsmärkte und Produkte der nächsten Generation wie Displays und Mikroelektronik, aber ebenso für Uhren und Schmuck von entscheidender Bedeutung. Lasern und Sub-Systemen wie der Coherent PowerLine-Serie kommen hierbei zentrale Aufgaben wie das Mikrobohren, Strukturieren, Feinschneiden, Präzisionsschweißen, Markieren und das Annealing zu. Bei all diesen Anwendungen ist Präzision bis in den Mikrometerbereich ebenso entscheidend wie die Minimierung der Wärmeeinflusszone und die hohe Wiederholgenauigkeit, Reproduzierbarkeit und Durchsatzleistung. Coherent hält für viele dieser Applikationen seine neuesten Lösungen auf der Messe bereit.

In den Bereichen Life Science und Medizin ermöglichen Coherent Produkte innovative bildgebende und diagnostische Anwendungen wie beispielsweise die Multiphotonen- und Konfokal-Mikroskopie, die Durchflusszytometrie sowie die DNA-Sequenzierung. Zum Lösungsportfolio von Coherent zählen ebenfalls Laserquellen für verschiedene chirurgische, ophthalmologische und ästhetische Operationsverfahren. Modernste Lasersysteme zur Ultrapräzisionsfertigung wie Coherents Exact-Serie eröffnen zudem fortschrittliche Produktionsmöglichkeiten für Medizinprodukte wie Schwarzmarkierung von Edelstahlimplantaten. Kompakte Anlagen für die additive Fertigung wie der Coherent CreatorTM übernehmen den 3D-Metalldruck von Medizin- und Zahnimplantaten.

Coherent ist einer der Top-Lieferanten für wissenschaftliche Laser und bringt mit seiner Initiative „Industrial Revolution in Ultrafast Science“ die industrietaugliche 24/7 Zuverlässigkeit auch ins Forschungslabor. Dies steigert die Produktivität und senkt die Kosten der wissenschaftlichen Experimente. Das Unternehmen bietet mehr Wellen- und Pulslängen, höhere Ausgangsleistungen und Single-Frequency-Laserlösungen als je zuvor an. Zu den Schlüsselanwendungen zählen z.B. die 2- und 3-Photonenmikroskopie, Raman- und THz-Raman®-Spektroskopie, Atom- und Molekülphysik, Interferometrie, Holographie sowie die Material- und Umweltwissenschaften.

Coherent verfügt über die Komponenten, Laser und laserbasierten Systeme, die dem  Kunden den Erfolg sowie unermüdliches Streben nach Innovation ermöglichen.

www.coherent.com
Halle A3, Stand 315
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.