PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 782704 (COFELY Refrigeration GmbH)
  • COFELY Refrigeration GmbH
  • Kemptener Str. 11-15
  • 88131 Lindau/Bodensee
  • https://www.cofely-refrigeration.de
  • Ansprechpartner
  • Tatiana Köhler
  • +49 (8382) 706-222

Grüne Kälte im Rundum-Sorglos-Paket

(PresseBox) (Lindau, ) Mit der Kältemaschinen-Baureihe Quantum G, die das Kältemittel R1234ze verwendet, hat Cofely Refrigeration seit Ende 2014 eine nachhaltige Lösung für die steigende Nachfrage nach „grüner Kälte“ im Portfolio. Jetzt geht der Lindauer Kältespezialist einen Schritt weiter und bietet den Quantum G auch als Containerlösung an. Der Vorteil für den Kunden: Er erhält ein bereits fertig montiertes und platzsparendes Kältesystem, das er nur noch anschließen muss.

Immer mehr Unternehmen verschiedener Branchen setzen auf eine nachhaltige Kälteerzeugung. Für Kunden, die Wert auf „grüne Kälte“ legen, bietet Cofely Refrigeration bereits seit Herbst 2014 die Kältemaschinen-Baureihe Quantum G an. Diese Baureihe nutzt das Kältemittel R1234ze, das einen GWP-Wert (Global Warming Potential) kleiner 1 hat. Dank dieses niedrigen Wertes ist für den Quantum G keine Dichtheitskontrolle nach der FGase-Verordnung (517/2014) nötig. Der optional eingebaute Open-Flash-Economizer optimiert den Kälteprozess zusätzlich und sorgt dafür, dass der EER-Wert (Energy Efficiency Ratio) nochmals signifikant gesteigert wird.

Grün und unkompliziert: Quantum G im Container

Nun hat Cofely Refrigeration die Kältemaschinen-Baureihe um eine weitere Ausführung ergänzt und bietet seinen Kunden den Quantum G als Containerlösung an. Damit kombiniert der Kältespezialist aus Lindau die Vorteile der Containerbauweise mit der nachhaltigen Kälteerzeugung des Quantum G. Die Containerlösungen von Cofely Refrigeration funktionieren nach dem Baukastenprinzip: Die Containeranlagen werden auf einem Grundrahmen vormontiert und lassen sich so schnell an die Gegebenheiten vor Ort anpassen. Das Kältesystem ist damit nicht ortsgebunden und kann später bei Bedarf an einem anderen Standort eingesetzt werden. Der Container kann auch als Maschinenraum ausgeführt werden und bietet den integrierten Kältekomponenten einen wirksamen Schutz vor aggressiven Umwelteinflüssen. Cofely Refrigeration liefert den Container fertig verdrahtet und verrohrt. Nach Anschluss an die Elektroeinspeisung und an das Kaltwassernetz ist das Kältesystem sofort betriebsbereit. Dank der im Container integrierten Sicherheitseinrichtungen, wie beispielweise einer Gaswarnanlage und Fluchtwegmarkierungen, erfüllt der Container standardmäßig bereits viele Sicherheitsauflagen.

„Mit dem Quantum G im Container gehen wir mit unserer grünen Kälte-Technologie noch einen Schritt weiter. Jetzt bieten wir unseren Kunden, die auf grüne Kälte setzen, ein echtes Rundum-Sorglos-Paket: Dank den Containern sind Baugenehmigungen und statische Prüfungen nur in Ausnahmefällen notwendig. Da auch die Dichtheitskontrolle nach der FGase-Verordnung entfällt, spart der Kunde viel Aufwand“, erklärt Jochen Hornung, Geschäftsführer von Cofely Refrigeration.

Weitere Informationen zu Cofely Refrigeration gibt es unter www.cofely-refrigeration.de.

 

 

COFELY Refrigeration GmbH

Die Cofely Refrigeration GmbH ist auf Produkte, Lösungen und Dienstleistungen rund um wirtschaftliche und energieeffiziente Kälteerzeugung und Wärmenutzung spezialisiert. Der Kältespezialist projektiert, fertigt, betreibt und betreut Kälteanlagen, Rückkühlwerke und Systemlösungen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Lindau am Bodensee verfügt über ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz in Deutschland. Als Teil der ENGIE-Gruppe (GDF SUEZ SA) kann Cofely Refrigeration auf die Strukturen eines Weltkonzerns zurückgreifen. Cofely Refrigeration gehört dem Geschäftsbereich Energy Services an, einem von sechs Geschäftszweigen der ENGIE-Gruppe (GDF SUEZ SA), der im Jahr 2014 einen Umsatz von 15,7 Mrd. Euro erzielte. Die Anfänge von Cofely Refrigeration gehen auf die im Jahr 1834 gegründete Firma Sulzer zurück, die 1878 anlässlich der Weltausstellung in Paris die erste Kältemaschine der Welt vorstellte. Die Cofely Refrigeration GmbH ist ein Tochterunternehmen der Cofely Deutschland GmbH, die in den Bereichen gebäudetechnischer Anlagenbau, Anlagen- und Prozesstechnik, Facility Management und Energiemanagement aktiv ist. Bis November 2009 firmierten die Unternehmen als Axima Deutschland GmbH bzw. Axima Refrigeration GmbH. Im Jahr 2014 erwirtschaftete die Cofely Deutschland GmbH mit 2.150 Mitarbeitern insgesamt einen Umsatz von rund 543 Mio. Euro. Der Umsatzanteil der Cofely Refrigeration GmbH, die 290 Mitarbeiter beschäftigt, betrug rund 70 Mio. Euro.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.