GDF SUEZ-Tochter Cofely erwirbt Ingenieurgesellschaft Haus-Technik mbH

Zukauf stärkt Positionierung im Bereich der zukunftsgerechten Energiedienstleistungen

(PresseBox) ( Köln/Lauta, )
Die Cofely Deutschland GmbH hat die sächsische Ingenieurgesellschaft Haus-Technik mbh (IHT) erworben. Die IHT ist seit 1997 im Contracting-Markt aktiv und hat sich mit ihrem Angebot in den vier Geschäftsaktivitäten Wärmelieferung, Stromlieferung, Messdienstleistungen und Heizkostenabrechnung vor allem auf dem regionalen Markt etabliert. Mit der Akquisition fallen der Betrieb von 17 Blockheizkraftwerken, die Direktvermarktung des dort erzeugten Stroms sowie die Übernahme von Tätigkeiten als Messdienstleister in den Verantwortungsbereich des Kölner Energiedienstleisters Cofely. Der Auftragsbestand der IHT liegt insgesamt bei über 20 Mio. Euro.

Durch die Akquisition des Unternehmens aus Lauta stärkt Cofely den Geschäftsbereich Energy Services in Deutschland zusätzlich. Bereits Ende 2010 hatte die GDF SUEZ-Tochter den Bochumer Contracting-Spezialisten Proenergy Contracting erworben und sich so mit über 4.000 im Contracting betreuten Energieanlagen in Deutschland als einer der führenden Anbieter und Experte im Bereich zukunftsgerechte Energiedienstleistungen positioniert.

Weitere Informationen zu Cofely Deutschland finden sich unter www.cofely.de.

Cofely ist Sponsor von "FM - Die Möglichmacher":

"FM - Die Möglichmacher" ist eine Initiative, die es sich zum Ziel setzt, das Leistungsspektrum des Facility Management einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen und Nachwuchskräfte sowie qualifiziertes Fachpersonal für eine Karriere im Facility Management zu interessieren. Mitglieder der Initiative sind führende deutsche Facility-Management-Unternehmen und der Branchen-Verband GEFMA.

www.fm-die-moeglichmacher.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.