InhousePublisher von Code Couture: Vier Jahre dezentrales Corporate Publishing bei der Deutschen Bahn AG

Berlin, (PresseBox) - Code Couture, Softwareschmiede aus Berlin, relauncht den Inhouse-Publisher bei der "Deutsche Bahn AG". Die Corporate Publishing-Lösung für Großunternehmen ermöglicht dezentrales Publizieren nach Corporate Design-Richtlinien. Der aktuelle Relaunch bei der Bahn integriert unter anderem die neue Hausschrift. Seit vier Jahren nutzt das Unternehmen das einfach zu bedienende Tool auf Wordbasis, mit dem schnell professionelle Publikationen zu erstellen sind.

Der aktuelle Relaunch des InhousePublishers bei der Bahn passt das Corporate Publishing System an die veränderte Markenarchitektur des Unternehmens an. Die neue Hausschrift wurde integriert und die sich aus der veränderten Markenarchitektur ergebenen Änderungen am Corporate Design umgesetzt.

Die Herausforderung bestand 2003 darin, alle Newsletter des Unternehmens in ein neues und einheitliches Design zu verwandeln. "Die Qualität der Printprodukte war bis dato sehr unterschiedlich", berichtet André Jay Meissner, Geschäftsführender Gesellschafter von Code Couture. "Die verschiedenen Abteilungen erstellten zum Teil einfache Newsletter im Format eines Hochglanzmagazins mit aufwändiger externer Unterstützung." Die neue Lösung sollte daher kostengünstig und vor allem anwenderfreundlich sein. Sie sollte es jedem Laien ermöglichen, interne Publikationen unter Einhaltung des Corporate Designs erstellen zu können. Heute entstehen mit dem deutschlandweit allen DB-Mitarbeitern zur Verfügung stehenden Tool jährlich schätzungsweise 1000 Publikationen.

Designabweichungen, bis dato Hauptproblem von Publikationen großer Unternehmen, sind mit InhousePublisher gar nicht erst möglich. Der Produktionsprozess ist vorgegeben: Der Nutzer trägt die grundlegenden Angaben zur Veröffentlichung wie z. B. Titel, Umfang oder Erscheinungsdatum ein. Anschließend wählt der Anwender für jede Seite ein Layout und lädt seine individuelle Dateivorlage auf Basis des einmalig von Profis hinterlegten Layoutbaukastens auf seinen Arbeitsplatz. Dann füllt er die Vorlage mit Text und Bildern. Ist eine Publikation fertig gestellt, generiert der Nutzer ein PDF oder übergibt die fertige Datei an die Druckerei. Das spart neben dem einheitlichen CD auch Kosten. "Wir schätzen, dass die Einsparungen, die der Konzern seit dem Einsatz des InhousePublisher für sich verbuchen kann, 2008 eine zweistellige Millionenhöhe erreichen werden", freut sich Meissner.

CODE COUTURE Software Solutions & Support GmbH

Seit 2001 entwickelt CODE COUTURE mit Sitz in Berlin erfolgreich maßgeschneiderte Softwarelösungen. Zudem bietet CODE COUTURE IT-Infrastrukturen sowie herstellerunabhängigen Service und Support für Unternehmen. Der Slogan "95% Ihrer IT-Probleme haben wir bereits gelöst" verweist auf erfolgreiche Projekte im Aufbau und Umgang mit Redaktionen sowie kritischen Produktionsszenarien in Verlagen und Agenturen. Die Beratung bei der Systemintegration redaktioneller Print-Workflows ist dabei ein besonderes Merkmal des Berliner Unternehmens. Mit der Entwicklung von flowtrack, einem anpassungsfähigem Werkzeug für Unternehmen mit projektbezogener Arbeitsweise, hat CODE COUTURE Maßstäbe gesetzt: vollständig browserbasiert ist das Programm einzigartig auf dem Markt der standardisierten Agentursoftware.

Mehr Informationen zu CODE COUTURE unter: http://www.code-couture.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Software":

Cloudian stellt HyperStore 7 vor

Die Ver­wal­tung von Da­ten über lo­ka­le und Cloud-Sto­ra­ge-Sys­te­me hin­weg, hat sich bis­her als we­nig prak­ti­ka­bel er­wie­sen, da vie­le An­bie­ter von Cloud-Sto­ra­ge ih­re ei­ge­nen APIs ver­wen­den. Dies er­schwert es, Wor­k­loads über Clouds hin­weg zu opti­mie­ren und macht es un­mög­lich die Vor­tei­le meh­re­rer Clouds fle­xi­bel zu nut­zen. Das Kon­zept der fle­xi­b­len Mul­ti-Cloud lässt sich bei die­sen Vor­aus­set­zun­gen nicht um­set­zen.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.